Voutenansatz

Tipps & Tricks

Nach Rechtsklick auf einen Stab und der Wahl von "Stab bearbeiten" findet man im Register "Einstellungen" die Option "Voutenansatz". Hier kann zwischen linearem und quadratischem Verlauf gewählt werden. Diese Option wirkt sich auf die Interpolation der Querschnittsfläche und der Trägheitsmomente für die Ermittlung der Steifigkeiten innerhalb der Stablänge aus und in der Folge auf die Verformungs- und Schnittgrößenermittlung.

Allgemein gilt für die Wahl des Voutenansatzes:

  • Verjüngt sich der Querschnitt nur in der Breite oder nur in der Höhe, so ist "Linear" zu wählen.
  • Verjüngt sich der Querschnitt in Breite und Höhe, so ist "Quadratisch" zu wählen, da sonst die Steifigkeit des Stabes überschätzt wird.

Je ausgeprägter die Verjüngung des Querschnittes in beide Richtungen stattfindet, desto mehr schmiegen sich die Querschnittswerte an den quadratische Ansatz an.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com