• Statiksoftware für Berechnung und Bemessung der Tragwerke

    Statiksoftware, mit der die Arbeit Spaß macht

    Die deutsch-tschechische Dlubal Software entwickelt seit mehr als 30 Jahren Statik-Software für Tragwerksplanung und FEM. Bei über 10 000 Firmen und 86 000 zufriedenen Anwendern in 95 Ländern sind die Dlubal-Programme erfolgreich im täglichen Einsatz.

    Filialen befinden sich neben Deutschland in China, Frankreich, Italien, Polen, Tschechien und den USA. Seit 2016 ist Dlubal Software zertifiziert nach ISO 9001.

    Warum Dlubal-Software?

  • Software für Windsimulation & Windlast-Generierung an Bauwerken

    Software für Windsimulation & Windlast-Generierung

    Mit dem Einzelprogramm RWIND Simulation lassen sich Windströmungen (digitaler Windkanal) um Gebäude oder sonstige Objekte mittels CFD-Simulation (Computational fluid dynamics) analysieren.

    Die Windsimulation kann für einfache oder komplexe Stukturen erfolgen. Die generierten Windlasten, die auf diese Objekte wirken, können in RFEM bzw. RSTAB importiert werden.

    RWIND Simulation

  • Realisiert mit Statiksoftware RSTAB: Baumturm auf Rügen | © www.wiehag.com |© Erlebnis Akademie AG

    Das Stabwerks-Programm RSTAB

    Mit der Statiksoftware RSTAB steht dem anspruchsvollen Tragwerksplaner ein 3D-Stabwerksprogramm zur Verfügung, das den Anforderungen im modernen Ingenieurbau gerecht wird und das den aktuellen Stand der Technik widerspiegelt.

    Die Statiksoftware von Dlubal eignet sich ausgezeichnet für die statische Berechnung und Bemessung von dreidimensionalen Holz-Konstruktionen.

    Stabwerksprogramm RSTAB

  • Finite-Elemente-Berechnungen mit Statiksoftware RFEM

    Das FEM Statik-Programm RFEM

    Die Statiksoftware RFEM dient für die schnelle und einfache Modellierung, statische und dynamische Berechnung sowie Bemessung von 2D- oder 3D-Modellen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen-, Volumen- bzw. Kontakt-Elementen.

    Die Einsatzgebiete von RFEM sind vielfältig. Das FEM-Paket wird in verschiedensten Branchen und Bereichen eingesetzt.

    FEM-Statikprogramm RFEM

  • Realisiert mit Statiksoftware RSTAB: Multifunktions-Stadion in Uyo, Nigeria | (c) www.form-TL.de

    Realisiert mit Statiksoftware von Dlubal

    Egal ob Sie Ihre statischen Berechnungen im Stahlbau, Massivbau, Holzbau, Glasbau, Anlagenbau, Kranbau oder anderen Branchen tätigen, mit den Dlubal-Programmen werden Sie dank der ausgefeilten und intuitiven Eingabetechnik und der Leistungsfähigkeit des Rechenkernes nie im Stich gelassen.

    Mit Dlubal realisierte Projekte

  • Statiksoftware zur Berechnung und Bemessung von Tragwerken im Holzbau

    Statiksoftware für den Holzbau

    RSTAB und RFEM eignen sich ausgezeichnet für die statische Berechnung und Bemessung von dreidimensionalen Holztragwerken. Ob Stabwerke oder Flächenelemente wie Brettsperrholzplatten, Sie haben vielfältige Möglichkeiten bei der Auslegung von einfachen oder komplexen Konstruktionen.

    Software für den Holzbau

  • Realisiert mit Statiksoftware RSTAB: Crossrail Station in Canary Wharf, London - WIEHAG GmbH

    RSTAB - Die erste Wahl für die Statik von Stabwerken

    Mit der Statiksoftware RSTAB steht dem anspruchsvollen Tragwerksplaner ein 3D-Stabwerksprogramm zur Verfügung, das den Anforderungen im modernen Ingenieurbau gerecht wird und das den aktuellen Stand der Technik widerspiegelt.

    Stabwerksprogramm RSTAB

  • Realisiert mit FEM-Statiksoftware RFEM: Hotel Intercontinental in Davos, Schweiz | Sailer Stepan und Partner GmbH

    RFEM - Das intuitive FEM-Statikprogramm

    Das Statikprogramm RFEM ist die Basis einer modular aufgebauten Programmfamilie. Das Hauptprogramm RFEM dient zur Definition der Struktur, Materialien und Einwirkungen ebener und räumlicher Platten-, Scheiben-, Schalen- und Stabtragwerke. Mischsysteme sind ebenso möglich wie die Behandlung von Volumen- und Kontaktelementen.

    FEM-Statikprogramm RFEM

  • Statiksoftware für Berechnung und Bemessung der Tragwerke
  • Software für Windsimulation & Windlast-Generierung an Bauwerken
  • Realisiert mit Statiksoftware RSTAB: Baumturm auf Rügen | © www.wiehag.com |© Erlebnis Akademie AG
  • Finite-Elemente-Berechnungen mit Statiksoftware RFEM
  • Realisiert mit Statiksoftware RSTAB: Multifunktions-Stadion in Uyo, Nigeria | (c) www.form-TL.de
  • Statiksoftware zur Berechnung und Bemessung von Tragwerken im Holzbau
  • Realisiert mit Statiksoftware RSTAB: Crossrail Station in Canary Wharf, London - WIEHAG GmbH
  • Realisiert mit FEM-Statiksoftware RFEM: Hotel Intercontinental in Davos, Schweiz | Sailer Stepan und Partner GmbH

Neu: Dlubal Podcast

Digitales und Innovatives aus dem Ingenieurbau

Was sind innovative Trends in der Tragwerksplanung? Wie schaut die Zukunft der Bauindustrie aus?
Diesen spannenden Themen gehen wir in unserem Dlubal Podcast Digitales und Innovatives aus dem Ingenieurbau nach.

Neue Software: RWIND Simulation

Windsimulation (digitaler Windkanal) mit Windlast-Generierung für Statiksoftware RFEM bzw. RSTAB

Das eigenständige Programm RWIND Simulation erlaubt die numerische Simulation von Windströmungen um Tragwerke jeder Modellform.

RFEM

RFEM

Die FEM-Statiksoftware RFEM ermöglicht die schnelle und intuitive Modellierung, statische und dynamische Berechnung sowie Bemessung von allgemeinen Tragwerken mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen-, Volumen- und Kontakt-Elementen.

RSTAB

RSTAB

Die Baustatik-Software RSTAB für Stabwerke beinhaltet ähnlichen Funktionsumfang wie das FEM-Statikprogramm RFEM. Durch den speziellen Zuschnitt auf Stab-Elemente lässt es sich noch leichter bedienen und ist für Statik der Stabwerke seit Jahren die erste Wahl.

Für Studenten

Statiksoftware für Studenten gratis

Im Rahmen des Studiums an einer Fachhochschule, Universität oder Hochschule bieten wir Studierenden kostenlose Nutzung unserer Programme an. Viele Studenten haben bereits von dieser Unterstützung profitiert.

Mehr Informationen

Modelle zum freien Download

Modelle herunterladen und Zeit sparen...

Wählen Sie aus einer Vielzahl an Modellen, welche die Dlubal-Ingenieure erstellt haben und nutzen Sie diese zu Übungszwecken oder als Vorlage für Ihre Projekte.

Zu den Modellen

Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen über Neuigkeiten, praktische Tipps, geplante Events, Aktionen und Gutscheine.

News und Termine

    • 16. Juni 2021
    • Aktuelle Nachricht
    An unseren Standorten in Tiefenbach und Leipzig oder (im Homeoffice) suchen wir unter anderem:
    • Bauingenieur als Produktmanager Stahlbau (m/w/d)
    • Bauingenieur als Produktmanager Stahlbetonbau (m/w/d)
    • Bauingenieur als Produktmanager BIM Tragwerksplanung (m/w/d)
    • Bauingenieur als Produktmanager Geotechnik (m/w/d)
    • 15. Juni 2021
    • Video

    Im Video werden die wichtigsten neuen Funktionen und Optimierungen der neuen Kundenversionen RFEM 5.26, RSTAB 8.26 und RWIND Simulation 1.26 vorgestellt.

    • 14. Juni 2021
    • Knowledge Base

    Die Parametrisierung in RFEM und RSTAB ist ein Werkzeug, welches viele Möglichkeiten bietet, vor allem für wiederkehrende Bauteile. Innerhalb der Parametrisierung hat man die Möglichkeit, auf interne Werte des Modells zurückzugreifen, wie zum Beispiel Werte eines gewählten Querschnitts. Im Folgenden wird ein einfaches Beispiel erläutert, wie das funktionieren kann.

    • 11. Juni 2021
    • Video
    Die Digitalisierung im Bauwesen schreitet immer weiter voran. Auch in der Tragwerksplanung wird immer häufiger auf "Augmented Reality" (AR), "Mixed Reality" (MR) und "Virtual Reality" (VR) gesetzt. Alle Technologien haben ihre Vorteile. Mit dem glTF-Format öffnet sich auch für RFEM- und RSTAB-Modelle die Tür in die virtuelle Realität.
    • 10. Juni 2021
    • Kundenprojekt

    Das Wohnhaus Moongate in Sedona, Arizona, USA wurde vom Architektur- und Planungsbüro SWABACK aus Scottsdale in einem außergewöhnlichen Design entworfen. Die Glastreppe im Eingangsbereich, die mittels Stahlstangen abgehängt ist, ist vielleicht der Blickfang und die bemerkenswerteste technische Meisterleistung im Haus.

    • 9. Juni 2021
    • Aktuelle Nachricht

    In die Versionen RFEM 5.26.01 und RSTAB 8.26.01 und die dazugehörigen Zusatzmodule sowie die Einzelprogramme wurden diverse neue Features eingebaut.

    • 8. Juni 2021
    • Podcast
    In dieser Folge sprechen wir wohl über den nachhaltigsten natürlich vorkommenden Rohstoff. Vadim Rabinovic erzählt über das spannende Thema des Holzbaus.
    • 8. Juni 2021
    • Knowledge Base

    RFEM und RSTAB können komplexe Gesamtmodelle aus verschiedenen Materialien in einer Berechnungsumgebung simulieren.

    Die Eingabezeit der Modelle steigt dabei mit dem Grad der Komplexität und der Feinheit der Elementorganisation an. Für manche Tragwerke empfiehlt es sich daher, das Gesamtmodell für die Eingabe in mehrere logische Teileinheiten zu zerlegen.

    • 7. Juni 2021
    • Video
    Damit alle Ingenieure in einem Land oder einer Region mit denselben Grundlagen arbeiten können, werden Einwirkungen in Normen festgelegt und kategorisiert.

    Im Bauwesen sind Einwirkungen ganz einfach gesagt direkte oder indirekte Belastungen, die auf ein Tragwerk wirken.
    • 4. Juni 2021
    • Knowledge Base

    In RF-BETON Stäbe ist auch der Nachweis einer Schubfuge enthalten. Damit der Nachweis geführt wird, muss dieser in Maske 1.6 Register "Schubfuge" aktiviert werden.