• Statiksoftware für Berechnung und Bemessung der Tragwerke

    Statiksoftware, mit der die Arbeit Spaß macht

    Die deutsch-tschechische Dlubal Software entwickelt seit mehr als 30 Jahren Statik-Software für Tragwerksplanung und FEM. Bei über 10 000 Firmen und 86 000 zufriedenen Anwendern in 95 Ländern sind die Dlubal-Programme erfolgreich im täglichen Einsatz.

    Filialen befinden sich neben Deutschland in China, Frankreich, Italien, Polen, Tschechien und den USA. Seit 2016 ist Dlubal Software zertifiziert nach ISO 9001.

    Warum Dlubal-Software?

  • Software für Windsimulation & Windlast-Generierung an Bauwerken

    Software für Windsimulation & Windlast-Generierung

    Mit dem Einzelprogramm RWIND Simulation lassen sich Windströmungen (digitaler Windkanal) um Gebäude oder sonstige Objekte mittels CFD-Simulation (Computational fluid dynamics) analysieren.

    Die Windsimulation kann für einfache oder komplexe Stukturen erfolgen. Die generierten Windlasten, die auf diese Objekte wirken, können in RFEM bzw. RSTAB importiert werden.

    RWIND Simulation

  • Realisiert mit Statiksoftware RSTAB: Baumturm auf Rügen | © www.wiehag.com |© Erlebnis Akademie AG

    Das Stabwerks-Programm RSTAB

    Mit der Statiksoftware RSTAB steht dem anspruchsvollen Tragwerksplaner ein 3D-Stabwerksprogramm zur Verfügung, das den Anforderungen im modernen Ingenieurbau gerecht wird und das den aktuellen Stand der Technik widerspiegelt.

    Die Statiksoftware von Dlubal eignet sich ausgezeichnet für die statische Berechnung und Bemessung von dreidimensionalen Holz-Konstruktionen.

    Stabwerksprogramm RSTAB

  • Finite-Elemente-Berechnungen mit Statiksoftware RFEM

    Das FEM Statik-Programm RFEM

    Die Statiksoftware RFEM dient für die schnelle und einfache Modellierung, statische und dynamische Berechnung sowie Bemessung von 2D- oder 3D-Modellen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen-, Volumen- bzw. Kontakt-Elementen.

    Die Einsatzgebiete von RFEM sind vielfältig. Das FEM-Paket wird in verschiedensten Branchen und Bereichen eingesetzt.

    FEM-Statikprogramm RFEM

  • Realisiert mit Statiksoftware RSTAB: Multifunktions-Stadion in Uyo, Nigeria | (c) www.form-TL.de

    Realisiert mit Statiksoftware von Dlubal

    Egal ob Sie Ihre statischen Berechnungen im Stahlbau, Massivbau, Holzbau, Glasbau, Anlagenbau, Kranbau oder anderen Branchen tätigen, mit den Dlubal-Programmen werden Sie dank der ausgefeilten und intuitiven Eingabetechnik und der Leistungsfähigkeit des Rechenkernes nie im Stich gelassen.

    Mit Dlubal realisierte Projekte

  • Statiksoftware zur Berechnung und Bemessung von Tragwerken im Holzbau

    Statiksoftware für den Holzbau

    RSTAB und RFEM eignen sich ausgezeichnet für die statische Berechnung und Bemessung von dreidimensionalen Holztragwerken. Ob Stabwerke oder Flächenelemente wie Brettsperrholzplatten, Sie haben vielfältige Möglichkeiten bei der Auslegung von einfachen oder komplexen Konstruktionen.

    Software für den Holzbau

  • Realisiert mit Statiksoftware RSTAB: Crossrail Station in Canary Wharf, London - WIEHAG GmbH

    RSTAB - Die erste Wahl für die Statik von Stabwerken

    Mit der Statiksoftware RSTAB steht dem anspruchsvollen Tragwerksplaner ein 3D-Stabwerksprogramm zur Verfügung, das den Anforderungen im modernen Ingenieurbau gerecht wird und das den aktuellen Stand der Technik widerspiegelt.

    Stabwerksprogramm RSTAB

  • Realisiert mit FEM-Statiksoftware RFEM: Hotel Intercontinental in Davos, Schweiz | Sailer Stepan und Partner GmbH

    RFEM - Das intuitive FEM-Statikprogramm

    Das Statikprogramm RFEM ist die Basis einer modular aufgebauten Programmfamilie. Das Hauptprogramm RFEM dient zur Definition der Struktur, Materialien und Einwirkungen ebener und räumlicher Platten-, Scheiben-, Schalen- und Stabtragwerke. Mischsysteme sind ebenso möglich wie die Behandlung von Volumen- und Kontaktelementen.

    FEM-Statikprogramm RFEM

  • Statiksoftware für Berechnung und Bemessung der Tragwerke
  • Software für Windsimulation & Windlast-Generierung an Bauwerken
  • Realisiert mit Statiksoftware RSTAB: Baumturm auf Rügen | © www.wiehag.com |© Erlebnis Akademie AG
  • Finite-Elemente-Berechnungen mit Statiksoftware RFEM
  • Realisiert mit Statiksoftware RSTAB: Multifunktions-Stadion in Uyo, Nigeria | (c) www.form-TL.de
  • Statiksoftware zur Berechnung und Bemessung von Tragwerken im Holzbau
  • Realisiert mit Statiksoftware RSTAB: Crossrail Station in Canary Wharf, London - WIEHAG GmbH
  • Realisiert mit FEM-Statiksoftware RFEM: Hotel Intercontinental in Davos, Schweiz | Sailer Stepan und Partner GmbH

Neu: Dlubal Podcast

Digitales und Innovatives aus dem Ingenieurbau

Was sind innovative Trends in der Tragwerksplanung? Wie schaut die Zukunft der Bauindustrie aus?
Diesen spannenden Themen gehen wir in unserem Dlubal Podcast Digitales und Innovatives aus dem Ingenieurbau nach.

Neue Software: RWIND Simulation

Windsimulation (digitaler Windkanal) mit Windlast-Generierung für Statiksoftware RFEM bzw. RSTAB

Das eigenständige Programm RWIND Simulation erlaubt die numerische Simulation von Windströmungen um Tragwerke jeder Modellform.

RFEM

RFEM

Die FEM-Statiksoftware RFEM ermöglicht die schnelle und intuitive Modellierung, statische und dynamische Berechnung sowie Bemessung von allgemeinen Tragwerken mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen-, Volumen- und Kontakt-Elementen.

RSTAB

RSTAB

Die Baustatik-Software RSTAB für Stabwerke beinhaltet ähnlichen Funktionsumfang wie das FEM-Statikprogramm RFEM. Durch den speziellen Zuschnitt auf Stab-Elemente lässt es sich noch leichter bedienen und ist für Statik der Stabwerke seit Jahren die erste Wahl.

Für Studenten

Statiksoftware für Studenten gratis

Im Rahmen des Studiums an einer Fachhochschule, Universität oder Hochschule bieten wir Studierenden kostenlose Nutzung unserer Programme an. Viele Studenten haben bereits von dieser Unterstützung profitiert.

Mehr Informationen

Modelle zum freien Download

Modelle herunterladen und Zeit sparen...

Wählen Sie aus einer Vielzahl an Modellen, welche die Dlubal-Ingenieure erstellt haben und nutzen Sie diese zu Übungszwecken oder als Vorlage für Ihre Projekte.

Zu den Modellen

Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen über Neuigkeiten, praktische Tipps, geplante Events, Aktionen und Gutscheine.

  • Windmessmast am Radstädter Tauern, Österreich (© m3-ZT GmbH)

    Kundenprojekte

    Windmessmast am Radstädter Tauern, Österreich

    3D-Modell des Windmessturms in RFEM (© m3-ZT GmbH)

    Die Errichtung eines 100 m hohen Turms in einer Höhe von ca. 2100 m über dem Meeresspiegel ist schon eine besonders herausfordernde Aufgabe. Ein solches Projekt wurde im September 2020 im Bereich des Gipfels "Windsfeld" in Flachau / Flachauwinkl, Österreich realisiert. Der Windmessturm ist eines der höchsten Bauwerke Österreichs.

  • Bürogebäude Europlaza Movilidad, Villahermosa, Mexiko (© Cosmos Proyectos Estructurales, S.A. de C.V.)

    Kundenprojekte

    Bürogebäude Europlaza Movilidad, Villahermosa, Mexiko

    3D-Modell des Bürogebäudes in RFEM (© Cosmos Proyectos Estructurales, S.A. de C.V.)

    Europlaza Movilidad ist ein 8.000 m2 großes Gebäude, in dem sich eine Bankfiliale, ein Mobilitätssekretariat der Bundesregierung sowie das Sekretariat für öffentliche Bauten der Staatsregierung befinden. Das Untergeschoss beinhaltet Parkflächen und oberhalb bieten sieben Etagen Platz für Büros. Das Dach wird zur Installation der Klimageräte genutzt. Das Gebäude befindet sich in der Hauptstadt des Bundesstaates Tabasco in Mexiko.

  • Animation des Holzturms "Semiramis" (© Gramazio Kohler Research)

    Kundenprojekte

    Semiramis - Die hängenden Gärten von Zug

    3D-Modell des Turms mit Stromlinien in RWIND Simulation (© Timbatec)

    Ein Turm namens "Semiramis", bestehend aus fünf überdimensional großen Pflanzenschalen aus Holz, entsteht im schweizerischen Zug. Die Konstruktion mit dem außergewöhnlichen Design wird inmitten des neues Innovationsquartiers Tech Cluster Zug errichtet.

  • Draufsicht Glastreppe (© SWABACK pllc)

    Kundenprojekte

    Abgehängte Glastreppe im Wohnhaus Moongate in Sedona, Arizona, USA

    3D-Modell der abgehängten Glastreppe in RFEM (© Stutzki Engineering)

    Das Wohnhaus Moongate in Sedona, Arizona, USA wurde vom Architektur- und Planungsbüro SWABACK aus Scottsdale in einem außergewöhnlichen Design entworfen.

  • Modell des Wohnheims Collegium Academicum in Heidelberg (© DGJ Architektur GmbH)

    Kundenprojekte

    Wohnheim Collegium Academicum in Heidelberg

    Brettsperrholzdecke in RFEM (© PIRMIN JUNG)

    Auf dem Gelände des ehemaligen US-Hospitals in Heidelberg-Rohrbach entsteht ein Wohnheim mit Begegnungsstätte für Studierende, Auszubildende und junge Berufstätige vom Collegium Academicum.

  • Gesamtmodell des Gebäudes in Revit (© Gruner AG)

    Kundenprojekte

    Campus in Arlesheim, Schweiz

    RSTAB-Modell der ca. 10 m hohen Fassadenfachwerke aus Stahl (© Gruner AG)

    Durch die uptown Basel AG wird auf dem ehemaligen Fabrikareal der Stamm Bau AG, dem Schorenareal in Arlesheim, ein neuer Campus für die Industrie 4.0 realisiert. Das hier beschriebene Tragwerk ist ein Teil des ersten Gebäudes für den neuen Campus.

  • Kanalbrücke über die Ems (© Meyer + Schubart VBI)

    Kundenprojekte

    Kanalbrückenanlage Ems Nr. 911 N – Umfahrung

    3D-Modell der Trogbrücke in RFEM (© Meyer + Schubart VBI)

    Im Zuge des Ausbaus des Dortmund-Ems-Kanals (DEK) wird die in den 1930er-Jahren errichtete Kanalbrücke (KBr) Ems bei DEK-km 78,806N erneuert. Für den Neubau ist ein Doppeltrog geplant, welcher bei laufender Schifffahrt errichtet werden soll.

  • Dachterrasse des Somniums mit Rankgerüst und Rankseilen (© Bollinger+Grohmann)

    Kundenprojekte

    Somnium - Aussichtsplattform auf dem JKU-Campus in Linz

    3D-Modell des Somniums in RFEM (© Bollinger+Grohmann)

    Das Somnium ist ein begehbarer und für viele nutzbarer Dachgarten auf dem TNF-Turm (Turm der Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät) der Johannes Kepler Universität (JKU). Der TNF-Turm wurde in den 1970er Jahren errichtet und ist mit ca. 50 m das höchste Gebäude am Campus der JKU. Die schlanke Stahlkonstruktion des Somniums wurde auf dem Dach des Bestandsgebäudes errichtet.

  • Regelventil

    Kundenprojekte

    Bemessung eines Regelventils für einen Staudamm in Avignon, Frankreich

    Globale Verformung des Zapfens in RFEM (© AGICEA)

    Das Projekt beinhaltete den Nachweis der Verformung, der maximalen Spannungen und des Ermüdungsverhaltens der Materialien der Rotationsachse eines Regelventils eines hydraulischen Staudamms in der Region Provence-Alpes-Côte d’Azur (PACA).

  • Innenraum des Besucherzentrums (Animation, © Jing Kong & Associates Consulting Structural Engineers Inc.)

    Kundenprojekte

    Besucherzentrum in Yangxin, China

    3D-Modell eines Einzelelements in RFEM (© Jing Kong & Associates Consulting Structural Engineers Inc.)

    Das neue Besucherzentrum befindet sich in Yangxin in der Provinz Shandong in China.

News und Termine