FAQ 001054 DE

Modellierung | Struktur RFEM RSTAB

Für einen Stahlrahmen habe ich manuell 20 Lastkombinationen mit Teilsicherheitsbeiwerten erstellt. Die Verformungen jedoch sollen ohne Beiwerte ermittelt werden. Hierzu gehe ich so vor:

  • Ich kopiere jede LK einzeln (mehrere LKs lassen sich nicht gleichzeitig kopieren).
  • Ich setze in jeder LK die Faktoren auf 1,0.

Gibt es keine elegantere Möglichkeit?

Antwort

Für die Erstellung manueller Lastkombinationen mit 1-fachen Belastungen gibt es leider nur die von Ihnen beschriebene Möglichkeit.

Alternativ lassen Sie im Dialog Basisangaben die Kombinationen automatisch erzeugen. Als Kombinationsregeln stehen neben der Tragfähigkeit verschiedene Bemessungssituationen für den Grenzzustand der Gebrauchstauglichkeit zur Verfügung: 'Charakteristisch', 'Häufig' oder 'Quasi-ständig'. Damit werden die Teilsicherheitsbeiwerte automatisch korrekt angesetzt.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Erste Schritte

Erste Schritte

Wir geben Ihnen Hinweise und Tipps, die Ihnen den Einstieg in das Basisprogramm RFEM und RSTAB erleichtern.

Eure Unterstützung ist mit Abstand die Beste

„Besten Dank für die wertvollen Info’s. 

Kompliment an das Support-Team. Immer wieder beeindruckend, wie schnell und kompetent die Fragen beantwortet werden. Habe im Bereich Statik viele Software mit Supportvertrag im Einsatz, aber eure Unterstützung ist mit Abstand die Beste.“