Umbau eines bestehenden Wasserturms zu einem Bürogebäude, Tschechien

Realisiert mit Dlubal Software

  • Kundenprojekt

Kundenprojekt

1936 wurde im tschechischen Kladno-Rozdělov ein Wasserturm mit einem Fassungsvermögen von 800m3 gebaut. Die vorhandene und neue Stahltragkonstruktion wurde für VKM a.s. zu einem neuen Verwaltungsgebäude umgebaut.

Bemessung Ing. Pavel Korejčík
Ing. Jan Mařík, Ph.D.
Ing. Jan Seifert

Modell

Aufbau des Wasserturms

Der Wasserturm hat eine zylindrische Form mit einem schlanken unteren Abschnitt und einem breiteren oberen Abschnitt, in dem sich zuvor der Wassertank befand. Die Gesamthöhe des Wasserturms beträgt ca. 41 m, einschließlich des 25 m hohen Schachtes. Unterhalb des Tanks befindet sich ein Zusatzboden, der den Innenraum des Turms in zwei Teile trennt. Das Untergeschoss befindet sich unter dem Turm.

Die tragende Stahlkonstruktion des Wasserturms besteht aus warmgewalzten Stahlprofilen. Die Schachtkonstruktion besteht aus acht Hauptsäulen, die in einem regelmäßigen Achteck mit einem Durchmesser von 10,4 m und seitlichen Querstreben angeordnet sind. In der Mitte befindet sich eine Stahltreppe mit Haupt- und Zwischenpodesten.

Der obere Teil des Stahlturms besteht aus acht Hauptsäulen, die in einem regelmäßigen Achteck mit einem Durchmesser von 11,9 m angeordnet sind, das auch eine Querverstrebung enthält. Darüber hinaus sind in die Stahlkonstruktion die zusätzlichen Plattenbalken, das Dach und die Fenster integriert. Der Stahltank wurde im Bereich zwischen den Stützen platziert.

Beschreibung der Umbauarbeiten

Die bestehenden acht Hauptstahlstützen wurden erhalten, einschließlich der Zwischenaussteifung der Diagonale vom Erdgeschoss bis zum 4. Stock. Alle vorhandenen Stahlelemente ab der 4. Etage wurden entfernt.

Über den vorhandenen Stützen vom 4. OG bis zum Dach wurden neue Stützen hinzugefügt. Zwischen dem 4. und 5. Obergeschoss sind die Stützen von der Mitte nach außen geneigt, während die Stützen vom 5. Obergeschoss bis zur Dachebene vertikal verlaufen.

Die verbleibende bestehende Struktur wird durch ein Kommunikationszentrum im Schachtraum ergänzt, das aus acht Stützen besteht, die durch horizontale und diagonale Aussteifungen verbunden sind. Das Kommunikationszentrum hat einen rechteckigen Grundriss (5,26 x 2,78 m), der vom Untergeschoss bis zur Unterseite des 6. Stockwerks (Aussichtsplattform) verläuft.

Im Turmschacht wurden zwei neue Vollgeschosse (2. und 3. Stock) errichtet. Über dem Schacht im früheren Tankbereich wurden zwei Vollgeschosse (4. und 5. Stock) und ein Teilgeschoss (6. Stock) hinzugefügt.

Die horizontalen Geschosse ab der 2. Etage wirken als starre Rahmen, die am Kern und an den Hauptsäulen befestigt sind. Die einzelnen Geschosse haben eine kreisrunde Form, zu der Schachtböden mit einem Durchmesser von 11 m und ehemalige Tankböden mit 14,5 m Durchmesser gehören.

Im obersten 6. Stockwerk befinden sich rückspringende Fensterbänke mit Panoramafenstern, die durch ein konisches Dach mit Oberlicht abgedeckt sind. Die Tragkonstruktion und das Oberlicht des Daches bestehen aus symmetrischen Radialsparren und umlaufenden Stahlträgern.

Projekt-Standort

U Vodojemu, Kladno-Rozdělov

Schlüsselwörter

Wasserturm Umbau

Schreiben Sie einen Kommentar...

Schreiben Sie einen Kommentar...

  • Aufrufe 1014x
  • Aktualisiert 15. Juli 2021

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Online Training | German

Eurocode 5 | Holztragwerke nach DIN EN 1995-1-1

Online-Schulung 21. September 2021 8:30 - 12:30 CEST

Online-Schulung | Englisch

Eurocode 5 | Holzbau nach DIN EN 1995-1-1

Online-Schulung 23. September 2021 8:30 - 12:30 CEST

Online Training | German

RFEM | Baudynamik und Erdbebenbemessung nach EC 8

Online-Schulung 28. September 2021 8:30 - 12:30 CEST

Online-Schulung | Deutsch

RFEM | Datenaustausch mit Rhino | ArchiCAD

Online-Schulung 8. Oktober 2021 9:00 - 15:30 CEST

Event Invitation

SWISS BAU 2022

Messe 18. Januar 2022 - 21. Januar 2022

Event Invitation

40. Deutscher Stahlbautag

Seminar/Konferenz 29. September 2022 - 30. September 2022

Effiziente BIM-Anbindung von RSTAB/RFEM und IDEA StatiCa

Effiziente BIM-Anbindung von RSTAB/RFEM und IDEA StatiCa

Webinar 16. Juli 2021 11:00 - 12:00 CEST

Glass Design mit Dlubal Software

Glass Design mit Dlubal Software

Webinar 8. Juni 2021 14:00 - 14:45 CEST

Glasbemessung mit Dlubal-Software

Glasbemessung mit Dlubal-Software

Webinar 1. Juni 2021 14:00 - 14:45 CEST

Blast Time History Analysis in RFEM

Zeitverlaufsanalyse einer Explosion in RFEM

Webinar 13. Mai 2021 14:00 - 15:00 EDT

Holzbau | Teil 2: Bemessung

Holzbalken und Flächenstrukturen | Teil 2: Bemessung

Webinar 11. Mai 2021 14:00 - 15:00 CEST

Tragwerke aus Holz | Teil 2: Bemessung

Stab- und Flächentragwerke aus Holz | Teil 2: Bemessung

Webinar 27. April 2021 14:00 - 14:45 CEST

Platten- und Schalenbeulen mit Dlubal-Software

Platten- und Schalenbeulen mit Dlubal-Software

Webinar 30. März 2021 14:00 - 14:45 CEST

Plattenbeulen und Schalenbeulen mit Dlubal-Software

Plattenbeulen und Schalenbeulen mit Dlubal-Software

Webinar 23. März 2021 14:00 - 14:45 BST

CSA S16:19 Stahlbemessung in RFEM

CSA S16: 19 Stahlbemessung in RFEM

Webinar 10. März 2021 14:00 - 15:00 EDT

Die häufigsten Anwenderfehler mit RFEM und RSTAB

Die häufigsten Anwenderfehler mit RFEM und RSTAB

Webinar 4. Februar 2021 14:00 - 15:00 BST

RFEM
RFEM

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung und Berechnung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD