2605x
001259
2. März 2023

Fachwerkbrücke aus Holz für Fußgänger und Radfahrer über Bewässerungsgraben in Orihuela, Spanien

Der spanische Dlubal-Kunde SIDO Madera hat in Orihuela, Alicante, eine 21 m lange Fußgänger- und Radwegbrücke entworfen. Sie wurde mit autoklav-imprägniertem Kiefernholz GL24H ausgeführt. Des Weiteren wurden feuerverzinkte Verbindungsmittel aus Stahl S235 verwendet.

Das Tragwerk ist eine Fachwerkbrücke mit sogenannten Howeträgern und Druckstreben aus Holz, welche die Beanspruchbarkeit der Anschlüsse durch Kraftübertragung im Holz-Holz-Kontakt gegen vertikale Lasten ermöglichen. Der Obergurt ist durch seitliche Streben, die einen starren Querrahmen entstehen lassen, gegen seitliches Ausweichen gehalten. In der statischen Berechnung wurden die Toleranzen der Montage und die Nachgiebigkeit der Anschlüsse mittels Nutzungsklasse 3 berücksichtigt.

Die Berechnung erfolgte im Finite-Elemente-Programm RFEM 5, die Stabilitätsanalyse im Zusatzmodul RF-STABIL, die Bemessung der Stäbe in RF-HOLZ Pro, während die Bemessung der Anschlüsse in RF-JOINTS Holz stattfand.

Video zur Holzbrücke über Reguerón (Orihuela)

Datei: Auszug aus Ausdruckprotokoll der Holzbrücke

Veranstaltungsort Azarbe Mayor de Hurchillo
Orihuela, Alicante, Spanien
Statische Berechnung SIDO Madera

sidomadera.com

Kunde CHM Obras e Infraestructuras SA
3D-Design Cadwork Ibérica & Latinoamérica

Autor

Herr Martínez ist für die technische Übersetzung der Website, der Software und der Veröffentlichung von Marketingbeiträgen verantwortlich. Er ist auch Ansprechpartner für unsere spanischsprechenden Kunden.



Projektspezifikationen

Haben Sie irgendwelche Fragen?