FAQ 002631 DE

12. März 2019

Markus Baumgärtel Modellierung | Belastung RFEM

Nach dem Import der Auflagerlasten mit der Funktion "Lagerreaktionen als Last übernehmen" habe ich Abweichungen in den Lastsummen festgestellt: Die Lasten im neuen Modell sind viel größer!

Antwort

Beim Import werden die Lagerreaktionen als freie Lasten mit festen Koordinaten exportiert. Für jede der freien Lasten kann man festlegen, auf welche Fläche sie wirken soll. In der Regel ist bei der Lastübernahme das Kontrollfeld "Alle" aktiviert (siehe Bild 01). Damit werden alle Flächen belastet, die diese einzelnen Lasten 'durchstoßen'. So kann es vorkommen, dass einige Flächen ungewollt belastet werden. Eine größere Lastsumme im Modell ist die Folge.

Es ist daher zu empfehlen, schon im Dialog "Lagerreaktionen als Last übernehmen" festzulegen, auf welche Flächen die zu importierende Last angesetzt werden darf.

Bei den freien Lasten können die Flächen, auf die die Last wirken soll, auch nachträglich angepasst werden (siehe Bild 02).

Schlüsselwörter

Übernahme Lastübernahme Lagerreaktionen als Last Lastsummen Lastimport

Literatur

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD