FAQ 003179 DE

Fragen & Antworten, die Ihnen weiterhelfen

  • Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Kann man die Formfindung von Membranflächen mit jeder Strukturänderung automatisch neu durchführen lassen?

Antwort

Mit Aktivierung des Zusatzmoduls RF-FORMFINDUNG wird für jedes Element mit Formfindungseigenschaften ein hochqualitativer Formfindungsprozess nach der URS-Methode vor der eigentlichen Strukturanalyse festgelegt. Dieser Prozess ergibt nach der Berechnung eine optimale Gleichgewichtsform, die annähernd exakt die vorgegebenen Formfindungsparameter widerspiegelt (Vorspannung, Durchhang, etc.).

Da diese URS-Methode jedoch zur Darstellung eine iterative Berechnung benötigt, gibt das Programm für die reine Modellierung einen interaktiven Grafikmodus auf Basis der Kraftdichte-Methode an die Hand. Dieser Modus stellt direkt mit Eingabe der Elemente die resultierende Elementform anhand der hinterlegten Formfindungseigenschaften dar.

Um etwaige Anfangskomplikationen aufgrund nicht vollständig definierter Modelle zu vermeiden, kann der Modus jederzeit in dem Kontextmenü mit der Option "Form anzeigen" ein- und ausgeschaltet werden.

Der Grafikmodus berücksichtigt in der Ermittlung sämtliche kraft bezogene Formfindungseingaben an Stab- und Flächenelementen. Dabei wird an allen relevanten Knoten mit einem anschließenden Element oder einer Lagerdefinition eine feste Randbedingung in die jeweilige Richtung angenommen. Zusätzlich werden zur optimierten Darstellung von Zeltspitzen integrierte Öffnungen in Flächen berücksichtigt.

Diese interaktive Formfindung ist generell nur für die grafische Darstellung der Elemente mit applizierter Belastung gedacht und arbeitet unabhängig von der URS-Formfindung, welche immer vor der reinen Strukturanalyse erledigt wird. Die Vernetzung der Flächen basiert jedoch auf der aktuell dargestellten Form und kann so mit der Aktivierung der interaktiven Formfindung beeinflusst werden.

Schlüsselwörter

URS Updated Reference Stragtegy FD Kraftdichte Formfindung Membranen Seile Update automatisch

Downloads

Schreiben Sie einen Kommentar...

Schreiben Sie einen Kommentar...

  • Aufrufe 476x
  • Aktualisiert 26. Februar 2021

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Online Training | German

RFEM | Grundlagen

Online-Schulung 6. Juli 2021 8:30 - 12:30 CEST

Online-Schulung | Englisch

RFEM | Grundlagen

Online-Schulung 13. Juli 2021 9:00 - 13:00 CEST

Online-Schulung | Englisch

RFEM für Studenten | USA

Online-Schulung 11. August 2021 13:00 - 16:00 EDT

Stabbemessung nach ADM 2020 in RFEM

Stabbemessung nach ADM 2020 in RFEM

Webinar 19. Januar 2021 14:00 - 15:00 EDT

FEM - Fehlerbehebung und Optimierung in RFEM

FEM - Fehlerbehebung und Optimierung in RFEM

Webinar 11. November 2020 14:00 - 15:00 EDT

Dlubal Infotag

Dlubal-Infotag online am 28.10.2020

Webinar 28. Oktober 2020 9:00 - 16:00 BST

Dlubal Infotag

Dlubal-Infotag online am 16.09.2020

Webinar 16. September 2020 9:00 - 16:00 CEST

Produktiver arbeiten mit RFEM

Produktiver arbeiten mit RFEM

Webinar 14. Juli 2020 15:00 - 16:00 CEST

Mehr produktiv durch RFEM

Mehr produktiv durch RFEM

Webinar 7. Juli 2020 15:00 - 16:00 CEST

Einführung in die Volumenmodellierung \n in RFEM

Einführung in die Volumenmodellierung in RFEM

Webinar 30. Juni 2020 14:00 - 15:00 EDT

Modellieren mit Volumenkörpern in RFEM

Modellieren mit Volumenkörpern in RFEM

Webinar 9. Juni 2020 15:00 - 15:45 CEST

Webinar | RFEM - Modellieren mit Volumenkörpern

RFEM - Modellieren mit Volumenkörpern

Webinar 2. Juni 2020 15:00 - 15:45 CEST

Spannmembran-Strukturen und /n CFD-Windlastsimulation

Spannmembran-Strukturen und CFD-Windlastsimulation

Webinar 8. April 2020 14:00 - 15:00 EDT

Dlubal-Infotag online am 02.04.2020

Dlubal-Infotag online am 02.04.2020

Webinar 2. April 2020 9:00 - 16:00 CEST

}
RFEM
RF-FORMFINDUNG 5.xx

Zusatzmodul

Formfindung von Membran- und Seilkonstruktionen

Erstlizenzpreis
1.750,00 USD