FAQ 003244 DE

2. Juli 2019

Gerhard Rehm Ergebnisse RFEM

Zur Ergebnisauswertung habe ich einen Schnitt durch Flächen der Struktur erstellt. Im Ergebnisverlauf wird dieser Schnitt jedoch länger angezeigt, als dieser ist. Woran kann das liegen?

Antwort

Ein Schnitt kann durch eine komplette Struktur verlaufen und gibt Ergebnisse an Flächen aus, welche durchschnitten werden. Dabei ist es wichtig zu definieren, an welchen Flächen der Schnitt Ergebnisse darstellen soll. In Bild 01 wurde ein Schnitt so definiert, dass alle durchschnittenen Flächen (Standardeinstellung) ausgegeben werden. In diesem Fall werden also auch die beiden Wände durchschnitten und dessen Ergebnisse werden demnach an den Ergebnisverlauf mit angehängt (siehe auch Bild 02).


Soll der Schnitt nur an bestimmen Flächen dargestellt werden, so sind die gewünschten Flächen im Dialog "Schnitt bearbeiten" zu definieren (siehe Bild 03). Daraufhin wird der Schnitt wie gewünscht im Ergebnisverlauf dargestellt (siehe Bild 04).

Schlüsselwörter

Schnitt Schnittlänge Ergebnisverlauf

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD