In RF-/DYNAM Pro gibt es zwei unterschiedliche Module für das Antwortspektrenverfahren. Welche Gründe kann es geben, wenn sich die Ergebnisse beider Module unterscheiden?

Antwort

Die Unterschiede beider Module werden in dieser FAQ erläutert.

Generell sollten bei identischen Einstellungen auch gleiche Ergebnisse bei beiden Modulen berechnet werden. Dies trifft jedoch nicht bei vorhandenen Nichtlinearitäten zu. Denn in dem Modul RF-/DYNAM Pro werden keine Nichtlinearitäten berücksichtigt. Werden die Ergebnisse also über das Zusatzmodul Erzwungene Schwingungen ausgegeben, werden alle Nichtlinearitäten ignoriert. Im Gegensatz dazu, werden die Ersatzlasten an einem linearen System berechnet, die exportierten Lastfälle werden dann in RFEM oder RSTAB jedoch am realen System berechnet, also mit allen Nichtlinearitäten. Dies kann zu nicht konsistenten Ergebnissen führen.

Wenn Sie die Nichtlinearitäten für die exportierten Lastfälle deaktivieren, sollten Sie identische Ergebnisse erhalten.

Wie Sie Nichtlinearitäten in dem Antwortspektrenverfahren berücksichtigen können, wird anhand von Zugstäben in dieser FAQ beschrieben.

Schlüsselwörter

Antwortspektrum Dynamik Unterschied Ergebnis Nichtlinearität Ersatzlast

Downloads

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD
RSTAB Dynamische Analyse
DYNAM Pro - Ersatzlasten 8.xx

Zusatzmodul

Das statische Ersatzlastverfahren unter Verwendung des multimodalen Antwortspektrenverfahrens

Erstlizenzpreis
580,00 USD
RSTAB Dynamische Analyse
DYNAM Pro - Erzwungene Schwingungen 8.xx

Zusatzmodul

Das Zeitverlaufsverfahren und das Multimodale Antwortspektrenverfahren

Erstlizenzpreis
1.120,00 USD
RFEM Dynamische Analyse
RF-DYNAM Pro - Ersatzlasten 5.xx

Zusatzmodul

Das statische Ersatzlastverfahren unter Verwendung des multimodalen Antwortspektrenverfahrens

Erstlizenzpreis
760,00 USD
RFEM Dynamische Analyse
RF-DYNAM Pro - Erzwungene Schwingungen 5.xx

Zusatzmodul

Das Zeitverlaufsverfahren und das Multimodale Antwortspektrenverfahren

Erstlizenzpreis
1.120,00 USD