Schulhaus Champagne in Biel, Schweiz

Kundenprojekt

21. Januar 2019

Schweiz RFEM Holzbau Gebäude

Bauherr Stadt Biel, Schweiz
Architekt Verve Architekten GmbH
www.verve-architekten.ch
Tragwerksplanung, Brandschutz Josef Kolb AG
www.kolbag.ch
Holzbau Renggli AG
www.renggli-international.com

Modelldaten Treppenanlage

Für lediglich acht Jahre soll die in Modulbauweise errichtete Schule am jetzigen Standort verbleiben. Danach können die 36 Holzmodule inklusive der Schraubfundamente rückstandslos entfernt und andernorts wiederaufgebaut werden. Dabei ist eine völlig neue Konfiguration in der Geschossigkeit und Grundrissgestaltung möglich. Der schlichte, aber funktionelle Bau wird architektonisch aufgewertet durch die vorgesetzte Treppenanlage aus Holzfachwerkbindern.

Die Ingenieure der Josef Kolb AG waren für die Tragwerksplanung und den Brandschutz verantwortlich und nutzten für die statische Berechnung RFEM.

Konstruktion

Die tragenden Decken und Wände des Modulbaus sind in sichtbar bleibendem Brettsperrholz ausgeführt. Sämtliche Module wurden komplett im Werk des Holzbauers Renggli AG vorgefertigt, inkl. Gebäudehülle, Türen, Leuchten, Heizkörper, Leitungen usw. Dadurch konnte der Schulbau in nur vier Tagen aufgestellt werden.

Für eine spätere einfache Demontage sind alle statischen Verbindungen sowie haustechnischen Installationen gesteckt, geschraubt oder gekoppelt ausgeführt.

Die prägnante vorgelagerte Treppenanlage besteht aus einer Fachwerkkonstruktion aus Brettschichtholz. Diese wird durch T-Träger und Quadratrohrstützen aus Stahl unterstützt. Die Knotenpunkte sind mittels Schlitzblechen und Passbolzen miteinander verbunden. Als Treppenstufen und Podeste wurden Blechprofilroste eingebaut.

Dank der offenen und unbeheizten Treppenanlage konnte der modulare Schulbau nicht nur funktionell, sondern auch kostengünstig erstellt werden.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD