Achterbahn Big Dipper Coaster „Dynamite“ im Freizeitpark Plohn

Realisiert mit Dlubal Software

  • Kundenprojekt

Kundenprojekt

Mit Deutschlands erstem Big Dipper Coaster kann man seit Mai 2019 spektakuläre Achterbahnfahrten erleben. Die ca. 40 m hohe und 500 m lange Bahn ist seit Ihrer Eröffnung eine der Hauptattraktionen im Freizeitpark Plohn im sächsischen Vogtland.

Bauherr Freizeitpark Plohn GmbH
www.freizeitpark-plohn.de
Bahndesign und Hersteller MACK Rides GmbH & Co KG
www.mack-rides.com
Tragwerksplanung, Werkstattplanung, Geotechnik Weiß Beratende Ingenieure GmbH
www.weiss-ingenieure.de

Modell

Während der Hochgeschwindigkeitsfahrt mit bis zu 100 km/h inklusive Looping, Helix und Schrauben erlebt man sowohl Beschleunigungen von 4,4 g als auch das Gefühl von Schwerelosigkeit. Zudem fährt man durch einen dunklen Tunnel und später noch einmal darüber hinweg.

Big Dipper bedeutet, dass nur ein Fahrzeug fährt, jeweils vier Personen sitzen in zwei Reihen. Die äußeren Sitze befinden sich recht weit neben der Schiene, man schwebt sozusagen neben dem Fahrzeug. 

Statik und Konstruktion

Der Dlubal-Kunde Weiß Beratende Ingenieure erstellte die statische Berechnung der Achterbahn in RSTAB. Für die Ermüdungsberechnung der Stahlbauteile wurden mit der RS-COM-Schnittstelle die Schnittkräfte aus RSTAB exportiert und mit einem eigenen Programm die Ermüdungsnachweise erstellt. Außerdem berechnete die Firma Weiß Beratende Ingenieure den Bahnhof und die Wartungshalle in RSTAB sowie den Tunnel inklusive Dekohaus (Holzbau) in RFEM.

Die etwa 500 m lange Schiene des Big Dipper bildet ein Dreigurt-Fachwerkträger aus Stahlrohrprofilen. Dieser Fachwerkträger lagert auf insgesamt 76 Stützen. Dabei handelt es sich um A-Böcke oder voll eingespannte Einzelstützen. Die Achterbahnkonstruktion aus Stahl S 355 hat ein Gesamtgewicht von ca. 300 Tonnen.

Projekt-Standort

Rodewischer Straße 21 
08485 Lengenfeld

Schreiben Sie einen Kommentar...

Schreiben Sie einen Kommentar...

  • Aufrufe 5354x
  • Aktualisiert 7. Februar 2022

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

[email protected]

Verbindungen mit Kreishohlprofilen \n in RFEM 6

Verbindungen mit Kreishohlprofilen in RFEM 6

Webinar 27. Februar 2024 14:00 - 15:00 CET

Verbindungen mit Kreishohlprofilen in RFEM 6

Verbindungen mit Kreishohlprofilen in RFEM 6

Webinar 29. Februar 2024 14:00 - 15:00 CET

Online-Schulung | Deutsch

RFEM 6 | Studenten | Einführung in die Stahlbemessung

Online-Schulung 13. Mai 2024 16:00 - 17:00 CEST

Event Invitation

40. Stahlbauseminar in Rheine

Seminar/Konferenz 15. Mai 2024 9:00 - 17:15 CEST

Event Invitation

41. Deutscher Stahlbautag

Seminar/Konferenz 26. September 2024 - 27. September 2024

Spannungsanalyse von Treppenmodellen in RFEM 6

Spannungsanalyse von Treppenmodellen in RFEM 6

Webinar 21. Dezember 2023 14:00 - 15:00 CET

Spannungsanalyse von Treppenmodellen mit RFEM 6

Spannungsanalyse von Treppenmodellen mit RFEM 6

Webinar 19. Dezember 2023 14:00 - 15:00 CET

Bemessung einer Zelthalle aus Aluminiumprofilen in RFEM 6

Bemessung einer Zelthalle aus Aluminiumprofilen in RFEM 6

Webinar 14. Dezember 2023 14:00 - 15:00 CET

Bemessung einer Zelthalle aus Aluminiumprofilen in RFEM 6

Bemessung einer Zelthalle aus Aluminiumprofilen in RFEM 6

Webinar 12. Dezember 2023 14:00 - 15:00 CET

Online-Schulung | Deutsch

RFEM 6 | Studenten | Einführung in die Stahlbemessung

Online-Schulung 13. November 2023 16:00 - 17:00 CET

Bemessung kaltgeformter Querschnitte in RFEM 6

Bemessung kaltgeformter Querschnitte in RFEM 6 / RSTAB 9

Webinar 26. Oktober 2023 14:00 - 15:00 CEST

Bemessung kaltgeformter Querschnitte in RFEM 6

Bemessung kaltgeformter Querschnitte in RFEM 6 / RSTAB 9

Webinar 24. Oktober 2023 14:00 - 15:00 CEST

RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Statiksoftware für die Bemessung von Stabwerken, Stabwerken, linearen und nichtlinearen Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen

Erstlizenzpreis
3.150,00 EUR