Holzdach des Einkaufszentrums, Italien

Kundenprojekt

Dieser Beitrag wurde von Google Translator übersetzt Originaltext ansehen
Bauherr Alì SpA
Via Olanda 2 - 35127 Padua, Italien
www.alisupermercati.it
Architekturplanung Signorotto Architects
Via Riccati 7 - 31100 Treviso, Italien
www.eastsuperdos.com
Tragwerksplanung und Holzbau Holz Albertani SpA
Loc. Forno Allione - 25040 Berzo Demo, Italien
www.holzalbertani.it

Im Jahr 2018 beschloss Alì Supermercati, sein bereits breites Handelsnetz in der Region mit einem neuen Einkaufszentrum in der Via Noalese in Treviso, Italien, zu erweitern. Das Projekt von Studio Signorotto Architettura aus Treviso stellt ein Dach aus Brettschichtholz dar, das sich an die bereits in der Vergangenheit gebauten Gebäude anpasst und sich durch ihre perfekte ästhetische Gestaltung und die Qualität des Baumaterials auszeichnet.

Holz Albertani SpA, ein italienischer Marktführer im Bereich Holzbau, hat den Zuschlag für den Bau und die Tragwerksplanung des Holzdaches erhalten, das auf Stahlbetonstützen ruht. Das ca. 72.118 ft² große Dach besteht aus quer durch Stabilisierungselemente in zwei Hauptrichtungen verbundenen Fachwerkträgern und wird auf der Oberseite durch eine Brettschichtholzdecke ergänzt.

Tragwerksplanung

Die Tragwerksplanung wurde vom Ingenieurbüro Holz Albertani SpA in Übereinstimmung mit den Geometrien und dem architektonischen Entwurf von Signorotto Architects durchgeführt. Giorgio Signorotto nutzte die Statiksoftware RFEM mit den Zusatzmodulen RF-LAMINATE und RF-DYNAM Pro, die es ermöglichten, eine orthotrope Dachplatte zu berechnen, um auch deren Verhalten in Kombination mit einer dynamischen Belastung zu bewerten. Dank der detaillierten Tragwerksplanung, die perfekt auf die architektonischen und ingenieurtechnischen Anforderungen abgestimmt war, die für eine so große Konstruktion erforderlich waren, war es möglich, das Dach in kurzer Zeit zu montieren und Bauprobleme auf ein Minimum zu reduzieren.

Die Hauptkonstruktion besteht aus den Fachwerkträgern mit einer maximalen Spannweite von ca. 20 m zwischen den Pfeilern. Das Dach der Hauptbinder besteht aus einer Brettschichtholzplatte mit einer Dicke von 3 5⁄32 in. Zwischen den einzelnen Holzelementen befinden sich die Verbindungen mit relativen Steifigkeiten, die auch für die äußeren Stahlbetonkonstruktionen verwendet werden.

Die resultierende Konstruktion mit einer hohen ästhetischen und funktionellen Qualität wurde entworfen, um den aktuellen Anforderungen an die Erdbebenbemessung gerecht zu werden.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RFEM Dynamische Analyse
RF-DYNAM Pro - Eigenschwingungen 5.xx

Zusatzmodul

Analyse von Eigenschwingungen

Erstlizenzpreis
1.030,00 USD
RFEM Dynamische Analyse
RF-DYNAM Pro - Ersatzlasten 5.xx

Zusatzmodul

Das statische Ersatzlastverfahren unter Verwendung des multimodalen Antwortspektrenverfahrens

Erstlizenzpreis
760,00 USD
RFEM Sonstige
RF-LAMINATE 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Laminatflächen

Erstlizenzpreis
1.120,00 USD
RFEM Holzbau
RF-HOLZ Pro 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stäben und Stabsätzen aus Holz

Erstlizenzpreis
1.120,00 USD