465x
001295
4. April 2024

Dawang Mautstation in Shaanxi, China

Ein besonders spannendes Kundenprojekt liegt uns mit der Hochgeschwindigkeits-Mautstation von Jiangsu Jingong Space Structure Co., Ltd. vor. Bei diesem Projekt wird eine Membran von einem innovativen Bogenträger getragen, der nicht nur interessant anzusehen ist, sondern auch besondere Eigenschaften mit sich bringt.

Um die Durchbiegung der Bogenkonstruktion zu reduzieren, wurden Schrägseile an beiden Seiten angebracht. Getragen werden diese von einer ingenieurstechnischen Innovation: vier schiffchenförmigen Gittersäulen.

Konstruktion

Das Trägheitsmoment der schiffchenförmigen Gittersäulen ändert sich kontinuierlich entlang des Säulenkörpers und erreicht sein maximales Trägheitsmoment in der Mitte der Säulenspannweite. Dadurch erreichen die Säulen eine höhere Stabilität als vergleichbare Säulenkonstruktionen.

Aufgrund der ungewöhnlichen Struktur der Konstruktion war RWIND für die Berechnung der Winddruckverteilung notwendig. RFEM wurde sowohl für die Bemessung der Stahlkonstruktion als auch eines detaillierten Modells der Kabelklemme genutzt.

Dank der ganzheitlichen Lösung von Dlubal Software konnten Windkanalsimulation, Formfindung der Kabel, Bemessung der Stahlstabkonstruktion und die detaillierte Finite-Elemente-Analyse der Knoten in einer einzigen Software durchgeführt werden.

Investor Shaanxi Xixian New Area Development and Construction Management Committee
Tragwerksplanung Jiangsu Jingong Space Structure Co., Ltd.


Projektspezifikationen

Modelldaten

Anzahl Knoten 724
Anzahl Linien 2158
Anzahl Stäbe 1926
Anzahl Flächen 136
Anzahl Volumenkörper 0
Anzahl Lastfälle 9
Anzahl Lastkombinationen 68
Anzahl Ergebniskombinationen 0
Gesamtgewicht 197,899 t
Abmessungen 175,000 x 52,177 x 60,600 m

Haben Sie irgendwelche Fragen?