FAQ 002119 DE

Zusatzmodule RAHMECK Pro RF-RAHMECK Pro 8.xx 5.xx

Nach dem Start der Berechnung springt RF-/RAHMECK Pro in die Maske "1.2 Querschnitte" und es erscheint folgender Hinweis: "Der Wert liegt außerhalb des zulässigen Bereiches. Vorhandener Wert: 0.00 - Min.-Wert: 3.00". Ich kann aber keinen Fehler erkennen.

Antwort

Die Stütze besteht aus einem parametrisierten I-Querschnitt (Schweißprofil). Um einen solchen in RF-/RAHMECK Pro verwenden zu können, muss auch die Dicke der Stegschweißnaht angegeben werden. Die Schweißnaht wird in RF-/RAHMECK Pro einerseits im Zugbereich nachgewiesen, zum anderen geht ihre Dicke auch in die Berechnung der wirksamen Länge des T-Stummels ein.

Schlüsselwörter

Fehlermeldung, Hinweis, Wert

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Erste Schritte

Erste Schritte

Wir geben Ihnen Hinweise und Tipps, die Ihnen den Einstieg in das Basisprogramm RFEM und RSTAB erleichtern.

Eure Unterstützung ist mit Abstand die Beste

„Besten Dank für die wertvollen Info’s. 

Kompliment an das Support-Team. Immer wieder beeindruckend, wie schnell und kompetent die Fragen beantwortet werden. Habe im Bereich Statik viele Software mit Supportvertrag im Einsatz, aber eure Unterstützung ist mit Abstand die Beste.“