Eingabe von Zwischenabstützungen zur seitlichen Halterung von Stäben und Stabsätzen

Fachbeitrag zum Thema Statik und Anwendung von Dlubal Software

  • Knowledge Base

Fachbeitrag

Die Lagerungsbedingungen eines biegebeanspruchten Trägers sind wesentlich für seinen Widerstand gegenüber Biegedrillknicken. Wird zum Beispiel ein Einfeldträger in Feldmitte seitlich gehalten, so kann im Optimalfall das Ausweichen des gedrückten Gurtes verhindert und eine zweiwellige Eigenform erzwungen werden. Das kritische Biegedrillknickmoment erhöht sich durch diese Zusatzmaßnahme wesentlich. In den Zusatzmodulen zur Stabbemessung ist es über die Eingabemaske "Zwischenabstützungen" möglich, verschiedene Arten von seitlichen Halterungen an einem Stab zu definieren.

Unterschiede zwischen Knotenlager und Zwischenabstützung

Die Unterschiede zwischen diesen beiden Varianten sind lediglich in der Eingabe zu finden. Eine Zwischenhalterung kann im Allgemeinen nur zwischen Anfangs- und Endpunkt eines Stabes definiert werden. Eine Teilung des Stabes an dieser Stelle ist hierbei nicht erforderlich und auch mehrere gleichartige Zwischenhalterungen können schnell eingegeben werden.

Ein Knotenlager wird immer an einem Knoten definiert. Der Stab muss also an dieser Stelle geteilt werden, um das Lager zu definieren. Die Wirkung einer Zwischenabstützung in y-Richtung und eines Knotenlagers mit Festhaltung von uy ist in der Berechnung identisch.

Allerdings bietet das Knotenlager je nach Zusatzmodul mehr Möglichkeiten der benutzerdefinierten Eingabe als die Zwischenabstützung. In den meisten Zusatzmodulen wird die Zwischenabstützung als Gabellagerung mit einer Behinderung der seitlichen Verschiebung und einer Verdrehbehinderung um die Längsachse angesetzt. In den Zusatzmodulen RF-/STAHL EC3 und RF-/STAHL AISC ist jedoch auch die Unterscheidung zwischen einer gelenkigen Halterung am oberen oder unteren Flansch, einer Gabellagerung oder einer benutzerdefinierten seitlichen Halterung möglich.

Wahl der Eingabevariante

Je nach Nachweisformat kann eine bestimmte Eingabevariante vorgegeben sein. So werden im Zusatzmodul RF-/STAHL EC3 für das Ersatzstabverfahren die Knotenlager nicht angeboten, da hier die Randbedingungen über die effektiven Längen definiert werden. Somit ist nur die Nutzung der Zwischenabstützung möglich. Für die Nachweise nach dem Allgemeines Verfahren oder mit RF-/STAHL Wölbkrafttorsion sind die Knotenlager und die Zwischenabstützungen verfügbar. Die Nutzung erfolgt dann je nachdem, ob im Hauptmodell bereits ein Knoten definiert ist oder nicht. Manche Zusatzmodule wie RF-/ALUMINIUM bieten die Wahl zwischen einer stabähnlichen Eingabe mit Zwischenabstützungen oder der stabsatzähnlichen für Knotenlager.

Beispiel

Für einen Einfeldträger wird der Biegedrillknicknachweis in RF-STAHL EC3 mit dem Ersatzstabverfahren und einer Zwischenabstützung in der Mitte geführt und mit einem Nachweis nach dem Allgemeinen Verfahren und einem mittigen Knotenlager verglichen werden.

Für beide Eingabevarianten ergibt sich die erwartete zweiwellige Eigenform.

Autor

Dipl.-Ing. Oliver Metzkes

Dipl.-Ing. Oliver Metzkes

Product Engineering & Customer Support

Herr Metzkes beschäftigt sich mit der Entwicklung im Modulbereich Stahlbau und den Anwenderanfragen im Kundensupport.

Schlüsselwörter

Zwischenabstützung Halterung Stabilisierung Biegedrillknicken Stabilität

Links

Schreiben Sie einen Kommentar...

Schreiben Sie einen Kommentar...

  • Aufrufe 771x
  • Aktualisiert 9. August 2021

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Online-Schulung | Deutsch

RSTAB | Teil 2 | TH Köln

Online-Schulung 11. November 2021 8:00 - 13:00 BST

Event Invitation

SWISS BAU 2022

Messe 18. Januar 2022 - 21. Januar 2022

Event-Einladung

Structures Congress 2022

Seminar/Konferenz 21. April 2022 - 22. April 2022

Event Invitation

40. Deutscher Stahlbautag

Seminar/Konferenz 29. September 2022 - 30. September 2022

Effiziente BIM-Anbindung von RSTAB/RFEM und IDEA StatiCa

Effiziente BIM-Anbindung von RSTAB/RFEM und IDEA StatiCa

Webinar 16. Juli 2021 11:00 - 12:00 CEST

Glass Design mit Dlubal Software

Glass Design mit Dlubal Software

Webinar 8. Juni 2021 14:00 - 14:45 CEST

Glasbemessung mit Dlubal-Software

Glasbemessung mit Dlubal-Software

Webinar 1. Juni 2021 14:00 - 14:45 CEST

Blast Time History Analysis in RFEM

Zeitverlaufsanalyse einer Explosion in RFEM

Webinar 13. Mai 2021 14:00 - 15:00 EDT

Holzbau | Teil 2: Bemessung

Holzbalken und Flächenstrukturen | Teil 2: Bemessung

Webinar 11. Mai 2021 14:00 - 15:00 CEST

Tragwerke aus Holz | Teil 2: Bemessung

Stab- und Flächentragwerke aus Holz | Teil 2: Bemessung

Webinar 27. April 2021 14:00 - 14:45 CEST

Platten- und Schalenbeulen mit Dlubal-Software

Platten- und Schalenbeulen mit Dlubal-Software

Webinar 30. März 2021 14:00 - 14:45 CEST

Plattenbeulen und Schalenbeulen mit Dlubal-Software

Plattenbeulen und Schalenbeulen mit Dlubal-Software

Webinar 23. März 2021 14:00 - 14:45 BST

RFEM 5
RFEM

Modulerweiterung für STAHL EC3 und STAHL AISC

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung und Berechnung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RFEM 5
RF-STAHL

Zusatzmodul

Spannungsanalyse von Flächen und Stäben

Erstlizenzpreis
1.030,00 USD
RFEM 5
RF-STAHL AISC

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach ANSI/AISC 360 (US-Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM 5
RF-STAHL AS

Zusatzmodul

Bemessung von Stäben aus Stahl nach AS 4100-1998 (australische Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM 5
RF-STAHL BS

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach BS 5950-1:2000 (britische Norm) oder BS EN 1993-1-1 (EC 3: britischer Anhang)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM 5
RF-STAHL CSA

Zusatzmodul

Bemessung von Stäben aus Stahl nach CSA S16 (kanadische Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM 5
RF-STAHL EC3

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM 5
RF-STAHL GB

Zusatzmodul

Bemessung von Stäben aus Stahl nach GB 50017-2003 (chinesische Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM 5
RF-STAHL HK

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach der Norm für Tragwerke aus Stahl 2011 (Buildings Department – Hong Kong)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM 5
RF-STAHL IS

Zusatzmodul

Bemessung von Stäben aus Stahl nach IS 800:2007 (indische Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM 5
RF-STAHL NBR

Zusatzmodul

Bemessung von Stäben nach der brasilianischen Norm ABNT NBR 8800:2008

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM 5
RF-STAHL NTC-DF

Zusatzmodul

Bemessung von Stäben aus Stahl nach NTC-RCDF 2004 (mexikanische Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM 5
RF-STAHL SANS

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach SANS 10162-1:2011 (südafrikanische Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM 5
RF-STAHL SIA

Zusatzmodul

Bemessung von Stäben aus Stahl nach SIA 263 (Schweizer Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM 5
RF-STAHL SP

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach SP 16.13330.2011 (russische Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM 5
RF-ALUMINIUM

Zusatzmodul

Bemessung von Aluminium-Stäben nach Eurocode 9

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RFEM 5
RF-ALUMINIUM ADM

Zusatzmodul

Bemessung von Stäben aus Aluminium nach ADM 2010, ADM 2015 und ADM 2020 (US-Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RSTAB 8
RSTAB

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.

Erstlizenzpreis
2.550,00 USD
RSTAB 8
STAHL

Zusatzmodul

Spannungsanalyse von Stäben

Erstlizenzpreis
760,00 USD
RSTAB 8
STAHL AISC

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach ANSI/AISC 360 (US-Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RSTAB 8
STAHL AS

Zusatzmodul

Bemessung von Stäben aus Stahl nach AS 4100-1998 (australische Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RSTAB 8
STAHL BS

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach BS 5950-1:2000 (britische Norm) oder BS EN 1993-1-1 (EC 3: britischer Anhang)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RSTAB 8
STAHL CSA

Zusatzmodul

Bemessung von Stäben aus Stahl nach CSA S16-09 (kanadische Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RSTAB 8
STAHL EC3

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RSTAB 8
STAHL GB

Zusatzmodul

Bemessung von Stäben aus Stahl nach GB 50017-2003 (chinesische Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RSTAB 8
STAHL HK

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach der Norm für Tragwerke aus Stahl 2011 (Buildings Department – Hong Kong)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RSTAB 8
STAHL IS

Zusatzmodul

Bemessung von Stäben aus Stahl nach IS 800:2007 (indische Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RSTAB 8
STAHL NBR

Zusatzmodul

Bemessung von Stäben nach der brasilianischen Norm ABNT NBR 8800:2008

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RSTAB 8
STAHL NTC-DF

Zusatzmodul

Bemessung von Stäben aus Stahl nach NTC-RCDF 2004 (mexikanische Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD
RSTAB 8
STAHL SANS

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach SANS 10162-1:2011 (südafrikanische Norm)

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD