Champagne Bar - Goodwood Racecourse, Vereinigtes Königreich

Kundenprojekt

LEICHT wurde mit der Planung für den Neubau der Überdachung der Champagne Bar an der Pferderennbahn Goodwood Racecourse beauftragt. Die Planungsleistungen umfassten die Formfindung, die Genehmigungs- und Ausführungsplanung für die Membrane und den gesamten Stahlbau, sowie die Zuschnittsplanung der Membrane und der Seile.

Auftraggeber Tayio Europe GmbH
www.taiyo-europe.com
Architekt Hopkins Architects Ltd
www.hopkins.co.uk
Gesamtplanung Stahlbau, Membrane und Seile LEICHT Structural engineering and specialist consulting GmbH
www.leichtonline.com

Modell-Parameter

Modell

Die Überdachung besteht aus einer vorgespannten PVC-Membrane die zwischen zwei Pylonen abgehängt und an ihren Rändern zum Boden hin abgespannt wird. Horizontalkräfte der Vorspannung werden im Stahltragwerk kurzgeschlossen. Die Vorspannung der Membrane wird über die  gegenläufige Verschiebung der Pylone eingebracht, welche dadurch die abgehängten Träger in die Höhe ziehen und die Membrane spannen.

Zwischen den Hochpunkten und den seitlichen Abspannungen wurden Polyestergurte eingearbeitet, die die Kräfte aus den Abspannungen in den Stahlbau leiten und gleichzeitig als Redundanz dienen, um das Gesamttragwerk stabil zu halten, sollte die Membrane beschädigt werden.

Zur Formfindung, sowie der Bemessung der Membrane und des gesamten Stahlbaus wurde in RFEM ein Globalmodell erstellt. Um alle geforderten Lichtraumprofile einzuhalten und dabei eine Wassersackbildung zu vermeiden erfolgte eine sehr differenzierte Formfindung, bei der einzelne Bauteile die gewünschte Vorspannung, andere eine definierte Länge erhielten und einzelne aus der Formfindung ausgeschlossen wurden, um sich entsprechend ihrer Steifigkeit den gegebenen Randbedingungen anzupassen. Das Membrangewebe wurde hierbei als orthotrope Fläche berücksichtigt.

Projekt-Standort

Selhurstpark Rd, Chichester PO18 0PS
Vereinigtes Königreich

Schlüsselwörter

Membrankonstruktion Seilkonstruktion Überdachung PVC-Membrane Formfindung Zuschnittsplanung Wassersackbildung Pylon

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung und Berechnung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RFEM Membran- und Textilbau
RF-FORMFINDUNG 5.xx

Zusatzmodul

Formfindung von Membran- und Seilkonstruktionen

Erstlizenzpreis
1.750,00 USD
RFEM Stahl- und Aluminiumbau
RF-STAHL EC3 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD