Fallbezogene Bemessung mit unterschiedlichen Lastsituationen

Fragen & Antworten, die Ihnen weiterhelfen

  • Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Wie kann ich für unterschiedliche Belastungssituationen eine fallbezogene Bemessung durchführen?

Antwort

Das Hauptprogramm RFEM 6 bzw. RSTAB 9 lebt von der Eindeutigkeit. Die komplette Eingabe im Programm ist so eingerichtet, dass für jede Berechnungsaufgabe ein eindeutiges Ergebnis ausgegeben wird. Ähnlich ist die Bemessung der Objekte organisiert. Das Programm manifestiert in der Eingabe für jedes Bemessungsobjekt die nötigen Eigenschaften mit der dazugehörigen Belastung und gibt nach der Analyse ein eindeutiges Ergebnis für dieses Objekt aus.

Sollen für das komplette Modell für unterschiedliche Belastungsniveaus eigene Bemessungsergebnisse ermittelt werden, bietet das Add-On "Analyse von Bauzuständen (CSA)" eine Lösung. Dieses Add-On erlaubt neben der prinzipiellen Simulation des Bauablaufs (Anwachsen der Objekte) auch die parallele Simulation von Modellen mit einer konstanten Objektanzahl. In diesem Sonderfall wird das Basismodell intern mehrfach nebeneinander platziert und kann so mit unterschiedlichen Belastungen an die Bemessung übergeben werden.

Gehen Sie zur Umsetzung wie folgt vor:

  1. Aktivieren Sie das Add-On "Analyse von Bauzuständen (CSA)" in den Basisangaben
  2. Definieren Sie im Navigator unter dem Zweig "Bauzustände" die gewünschten Zustände mit dem Attribut "Anfang" und aktivieren alle Elemente
  3. Ordnen Sie in dem Menü "Lastfälle und Kombinationen" unter dem Register "Bauzustände" für jeden Zustand die jeweilige Belastung zu
  4. Werten Sie nach der Berechnung die Bemessung abhängig von den definierten Zuständen aus.

Schlüsselwörter

Bemessungsfälle Bemessungszustände Fallbemessung

Schreiben Sie einen Kommentar...

Schreiben Sie einen Kommentar...

  • Aufrufe 219x
  • Aktualisiert 19. Juli 2022

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

[email protected]

Erdbebenauslegung nach Eurocode 8 in RFEM 6 und RSTAB 9

Erdbebenauslegung nach Eurocode 8 in RFEM 6 und RSTAB 9

Webinar 11. Oktober 2022 14:00 - 15:00 CEST

Online-Schulung | Deutsch

Eurocode 2 | Stahlbetontragwerke nach DIN EN 1992-1-1

Online-Schulung 13. Oktober 2022 8:30 - 12:30 CEST

Online-Schulung | Englisch

Eurocode 2 | Betonbauten nach DIN EN 1992-1-1

Online-Schulung 18. Oktober 2022 9:00 - 13:00 CEST

Online-Schulung | Deutsch

Eurocode 3 | Stahltragwerke nach DIN EN 1993-1-1

Online-Schulung 15. November 2022 8:30 - 12:30 CET

Online-Schulung | Englisch

Eurocode 3 | Stahlbau nach DIN EN 1993-1-1

Online-Schulung 17. November 2022 9:00 - 13:00 CET

Online-Schulung | Englisch

RFEM 6 | Studenten | Einführung in die Holzbemessung

Online-Schulung 25. November 2022 16:00 - 17:00 CET

Online-Schulung | Deutsch

Eurocode 5 | Holztragwerke nach DIN EN 1995-1-1

Online-Schulung 6. Dezember 2022 8:30 - 12:30 CET

Online-Schulung | Englisch

Eurocode 5 | Holzbau nach DIN EN 1995-1-1

Online-Schulung 8. Dezember 2022 9:00 - 13:00 CET

Analyse von Stahlanschlüssen \n mittels FE-Modell in RFEM 6

Analyse von Stahlanschlüssen mittels FE-Modell in RFEM 6

Webinar 29. September 2022 14:00 - 15:00 CEST

Online-Schulung | Englisch

Eurocode 5 | Holzbau nach DIN EN 1995-1-1

Online-Schulung 15. September 2022 9:00 - 13:00 CEST

Online-Schulung | Deutsch

Eurocode 5 | Holztragwerke nach DIN EN 1995-1-1

Online-Schulung 13. September 2022 8:30 - 12:30 CEST

Berücksichtigung von Bauzuständen \n in RFEM 6

Berücksichtigung von Bauzuständen in RFEM 6

Webinar 8. September 2022 14:00 - 15:00 CEST

Online-Schulung | Englisch

Eurocode 3 | Stahlbau nach DIN EN 1993-1-1

Online-Schulung 8. September 2022 9:00 - 13:00 CEST

Online Training | German

Eurocode 3 | Stahltragwerke nach DIN EN 1993-1-1

Online-Schulung 7. September 2022 8:30 - 12:30 CEST