Statiksoftware für Aluminium- und Leichtbautragwerke

Software für die statische Berechnung und Bemessung von Aluminium- und Leichtbautragwerken

Die Bemessung von Aluminium- oder Leichtbaukonstruktionen geht mit den Statikprogrammen von Dlubal mühelos von der Hand. RFEM und RSTAB bieten Ihnen hierfür eine Vielzahl von passenden Profilen. Wählen Sie zum Beispiel I-, U-, T-, Rechteck-Hohl-Profile, Quadratrohre, Rundrohre, Flachstahl usw. Die Bemessung erfolgt nach Eurocode 9 mit zahlreichen Nationalen Anhängen oder nach der US-Norm ADM 2020. 

Wenn Sie mit Seil- und Membrankonstruktionen arbeiten, finden Sie auch hierfür die Ausgangsformen und können die entsprechenden Berechnungen spielend leicht durchführen. 

  • Dlubal-Software für Berechnung und Bemessung von Aluminiumtragwerken
  • Dlubal-Software für Berechnung und Bemessung von Aluminiumtragwerken
  • Dlubal-Software für Berechnung und Bemessung von Aluminiumtragwerken
  • Dlubal-Software für Berechnung und Bemessung von Aluminiumtragwerken
  • Dlubal-Software für Berechnung und Bemessung von Aluminiumtragwerken
  • Dlubal-Software für Berechnung und Bemessung von Aluminiumtragwerken
  • Dlubal-Software für Berechnung und Bemessung von Aluminiumtragwerken

Statische Berechnung von Tragwerken nach FEM

Das erfolgreiche Baustatik-Programm RFEM 6 von Dlubal bildet die Basis einer modular aufgebauten Programmfamilie, die Sie nach Ihren genauen Anforderungen auswählen und kombinieren können. Im Hauptprogramm RFEM können Sie Struktur, Materialien und Einwirkungen ebener und räumlicher Platten-, Scheiben-, Schalen- und Stabtragwerke definieren. Auch Mischsysteme sind möglich, ebenso wie die Behandlung von Volumen- und Kontaktelementen. 

Schließen Sie sich unserem begeisterten Kundenkreis an! 

Statische Analyse von Stabwerken

Nutzen Sie das räumliche Stabwerksprogramm RSTAB 9 von Dlubal, wenn Sie eine speziell auf Stabwerke zugeschnittene Lösung brauchen. Durch seine Spezialisierung lässt es sich noch einfacher bedienen als das FEM-Programm RFEM. Dieses Programm ist seit Jahren die erste Wahl bei Tragwerksplanern, wenn es um reine Stab-Statikmodelle geht.  

Windsimulation & Windlast-Generierung

Müssen Ihre Strukturen jedem Windstoß standhalten? Dann nutzen Sie am besten das eigenständige Programm RWIND 2 von Dlubal. Besonders empfiehlt es sich bei komplexen Modellformen. In einem digitalen Windkanal werden hier Windströmungen um sämtliche Strukturen simuliert.  

Es ist problemlos möglich, Ihre generierten Windlasten, die auf diese Objekte wirken, in RFEM oder RSTAB zu importieren. So können Sie dort Ihr Projekt gleich fortsetzen.  

Bemessung von Stäben aus Aluminium nach verschiedenen Normen

Wählen Sie das Add-On Aluminiumbemessung für RFEM 6/RSTAB 9, damit Ihre Stäbe stabil und sicher bleiben. Es bemisst Stäbe aus Aluminium für den Zustand der Tragfähigkeit und der Gebrauchstauglichkeit nach folgenden Normen: 

  • European Union EN 1999-1-1:2013-12 (Eurocode 9)
  • United States ADM 2020 (US-Norm)

Berücksichtigung von Bauzuständen

Bleiben Sie mit dem Add-On Analyse von Bauzuständen (CSA) für RFEM 6 beim Bauprozess am Ball. In RFEM kann hiermit der Bauablauf von Strukturen (Stab-, Flächen- und Volumentragwerken) berücksichtigt werden. Vermeiden Sie Fehler in der Berechnung von Gesamtmodellen. Diese können leicht entstehen, wenn der Einfluss des Bauablaufs vernachlässigt wird. Mit dem hilfreichen Add-On können Sie die Einflüsse analysieren und bis hin zur Bemessung des Tragwerks berücksichtigen. 

Formfindung und Berechnung von Seil- und Membran-Konstruktionen

In RFEM gibt es für Sie verschiedene Möglichkeiten, Seil- und Membrankonstruktionen zu berechnen. Wählen Sie die passende Methode für Ihr Projekt:

Das Add-On Formfindung für RFEM 6 sucht eine optimale Form von normalkraftbelasteten Stäben und zugbelasteten Flächenmodellen.

Mit RF-ZUSCHNITT für RFEM 5 lassen sich Schnittmuster für Membrankonstruktionen errechnen und organisieren.

Schnittstellen zum Austausch von Daten

Die Statiksoftware von Dlubal lässt sich nahtlos in den Building-Information-Modeling-Prozess (BIM) integrieren. Über eine Vielzahl von Schnittstellen haben Sie die Möglichkeit, Daten von digitalen Bauwerksmodellen mit RFEM oder RSTAB auszutauschen. 

Nutzen Sie den Webservice (programmierbare Schnittstelle), um Daten von oder in RFEM und RSTAB zu lesen und zu schreiben. 

Support und Schulungen

Kundenservice ist einer der elementaren Pfeiler der Dlubal-Firmenphilosophie. Wir bieten Ihnen auch darüber hinaus jede notwendige Unterstützung, die Sie für Ihre tägliche Arbeit benötigen.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen zu unseren Produkten oder brauchen Sie einen Rat zur Auswahl der Produkte zur Bearbeitung Ihrer Projekte? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

[email protected]

Modelle zum Downloaden

Modelle zum Herunterladen

Finden Sie hier eine Vielzahl an Aluminium und Leichtbautragwerke-Statikmodellen zum Herunterladen, die Sie für Übungszwecke oder für Ihre Projekte einsetzen können.

Online-Handbuch | RFEM 6

Handbücher

Newsletter

Erhalten Sie regelmäßig Informationen über Neuigkeiten, praktische Tipps, geplante Events, Aktionen und Gutscheine.

RFEM 6
Halle mit Bogendach

Basisprogramm

Die neue Generation der 3D-FEM-Software dient der statischen Berechnung von Stäben, Flächen und Volumen.

Erstlizenzpreis
4.650,00 EUR
RSTAB 9
Stabwerk-Software

Basisprogramm

Das moderne 3D-Statikprogramm eignet sich für die statische und dynamische Berechnung von Stabtragwerken und die Bemessung von Beton, Stahl, Holz usw.

Erstlizenzpreis
3.250,00 EUR
RFEM 6

Aluminiumbemessung für RFEM 6

Bemessung

Das Add-On Aluminiumbemessung führt die Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit von Stäben aus Aluminium nach verschiedenen Normen.

Erstlizenzpreis
1.950,00 EUR
RSTAB 9

Aluminiumbemessung für RSTAB 9

Bemessung

Das Add-On Aluminiumbemessung führt die Nachweise im Grenzzustand der Tragfähigkeit und Gebrauchstauglichkeit von Stäben aus Aluminium nach verschiedenen Normen.

Erstlizenzpreis
1.950,00 EUR
RFEM 6

Formfindung für RFEM 6

Zusätzliche Analysen

Das Add-On Formfindung sucht eine optimale Form von normalkraftbelasteten Stäben und zugbelasteten Flächenmodellen. Die Form wird dabei über das Gleichgewicht zwischen der Stabnormalkraft bzw. der Membranspannung und den vorhandene Randbedingungen ermittelt.

Erstlizenzpreis
2.300,00 EUR