Pausenplatz mit gespannter Membran in Châteauneuf-de-Galaure, Frankreich

Kundenprojekt

Das Ingenieurbüro ACS wurde damit beauftragt, die gesamte statische Berechnung für die Ausführungsphase dieses Projekts durchzuführen (Membran und Rahmen).

Auftraggeber O.G.E.C Châteauneuf - Saint-Bonnet, Châteauneuf-de-Galaure, Frankreich
Bauleitung H2C Architecture, Lyon, Frankreich
www.h2c-architecture.fr
Statische Berechnung AC Structures, Rennes, Frankreich
www.ac-structures.com
Rahmenkonstruktion ICM, Marseille, Frankreich
www.icm13.fr
Membran ACS Production, Montoir de Bretagne, Frankreich
www.acs-production.com

Modell

Beschreibung

Der überdachte Pausenplatz besteht aus 6 Rahmenstützen aus Rohrprofilen und geschweißten I-Trägern aus verzinktem Stahl sowie einer Membran aus PVC mit doppelter Krümmung. Die Überdachung überspannt die Schulsportplätze des Foyer de Charité de Châteauneuf-de-Galaure, im Département Drôme.

Ein in die geschweißten I-Träger integriertes Kanalsystem und Fallrohre, die in die Pfosten integriert werden, ermöglichen eine unauffällige Ableitung des Regenwassers, wodurch die klaren Linien der Struktur nicht verändert werden.

Modellierung

Für die Bemessung der Struktur wurden folgende Programme von Dlubal Software verwendet: Zusatzmodul RF-STAHL EC3 für die Berechnung der Stahlunterkonstruktion, das Zusatzmodul RF-FORMFINDUNG für die Formsuche sowie die Tragfähigkeitsberechnung  der Membran und das Zusatzmodul RF-ZUSCHNITT für die Erstellung der Geometrie der Tuchbahnen.

Zunächst wurde ein allgemeines statisches Berechnungsmodell (Rahmen und Membran) erstellt. Damit konnte die Dimensionierung der Stahlunterkonstruktion unter Berücksichtigung der Kräfte aus der Zugkraft des Gewebes ermittelt werden. Ebenso erfolgte im Rahmen der Modellierung eine Tragfähigkeitsberechnung der Bahnen.

In der zweiten Phase wurden die Bahnen des Daches herausgelöst sowie die Spannungslinien im Gewebe und die Krümmungsänderungen überprüft. Dabei wurde ein zweites, genaueres und detaillierteres Modell entwickelt.

Die Modellierungsphasen wechselten sich mit den Entwurfsphasen ab, um die Interaktion von Gewebe und Rahmen zu berücksichtigen.

Projekt-Standort


Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung und Berechnung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RFEM Membran- und Textilbau
RF-FORMFINDUNG 5.xx

Zusatzmodul

Formfindung von Membran- und Seilkonstruktionen

Erstlizenzpreis
1.750,00 USD
RFEM Membran- und Textilbau
RF-ZUSCHNITT 5.xx

Zusatzmodul

Schnittmuster für Membrankonstruktionen

Erstlizenzpreis
2.240,00 USD
RFEM Stahl- und Aluminiumbau
RF-STAHL EC3 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Stahlstäben nach EC 3

Erstlizenzpreis
1.480,00 USD