Erweiterung und Umbau der Anlage "Terma Bania" in Białka Tatrzańska, Polen

Realisiert mit Dlubal Software

  • Kundenprojekt

Kundenprojekt

Dieses Projekt wurde mit der BIM-Technologie bemessen. Während des Dokumentationsprozesses wurden IFC-Dateien zum Datenaustausch verwendet. Das Gebäudemodell wurde zuerst in REVIT erstellt und dann nach RFEM exportiert, um dort die Lasten aufzubringen und die komplette statische Berechnung und Bemessung abschließend durchzuführen.

Statische Berechnung GSBK
Cracow, Poland
gsbk.pl
Architekt ETC Architekci
www.etca.com.pl
Bauherr "Terma Bania" Aquapark
www.termabania.pl

Modell

Konstruktion

Die neu gestaltete Anlage ist eine Erweiterung des bestehenden Wasserparks "Terma Bania" um einen Freizeit- und Gastronomiebereich. Das Gebäude wurde als monolithische Stahlbeton-Platten-Stützen-Konstruktion konzipiert. Der Abstand der unterirdischen Stützpfeiler beträgt 6 m x 7,5 m, während der Abstand über der Erdoberfläche der Spannweite des Dachträgers entspricht. Die seitliche Steifigkeit des Gebäudes umfasst zwei Treppenhäuser und Aufzugsschächte. Für die Bemessung der Stahlbetonelemente wurden die RFEM-Zusatzmodule RF-BETON verwendet.

Aufgrund der Geländebedingungen und da man an das Aussehen des bestehenden Gebäudes anknüpfen wollte, wurde ein bogenförmiges Dach gewählt. Ziel der Bemessung war es auch, die Anzahl der Auflager im Erdgeschoss und im Keller zu minimieren. Daher besteht die Dachkonstruktion aus Bogenträgern aus Brettschichtholz des Typs GL28h, die zwei Stützweiten haben: 16,50 m und 22,50 m. Die Dachträger sind an ihren Enden gelenkig gelagert und werden von Stahlbetonträgern gestützt. Für die Bemessung der Brettschichtholzelemente wurde das Zusatzmodul RF-HOLZ Pro verwendet.

Aufgrund der Anforderung an das Aussehen des Gebäudes wurde auf der Südseite eine Glasfassade geplant. Als tragende Elemente werden Stahlstützen verwendet. Die Dachkonstruktion in der Ebene der Glasfassade wird von einem Stahlbetonträger mit zwei Krümmungsradien vertikal und horizontal gekrönt. Der Stahlbetonträger wurde als eine Reihe von Einzelsegmentträgern modelliert. Mit dem Zusatzmodul RF-BETON Stäbe wurde dann die Reihe als Stabsatz bemessen, während die Stahlstützen der Fassade im Zusatzmodul RF-STAHL Stäbe bemessen wurden.

Obwohl das Gebäude aus mehreren Materialien besteht (Stahl, Stahlbeton, Brettschichtholz), war die Durchführung des Nachweises und die Bemessung in einer einzigen Software unter Verwendung des RFEM-Programms und der Zusatzmodule möglich. Änderungen an der Struktur sowie Lasten waren in RFEM möglich, was den Bemessungsprozess erheblich beschleunigte.

Projekt-Standort

Białka Tatrzańska, Polen

Schlüsselwörter

Massivbau RF-BETON RF-HOLZ Pro

Schreiben Sie einen Kommentar...

Schreiben Sie einen Kommentar...

  • Aufrufe 1522x
  • Aktualisiert 15. Juli 2021

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

Online-Schulung | Englisch

RFEM für Studenten | USA

Online-Schulung 11. August 2021 13:00 - 16:00 EDT

Online-Schulung | Englisch

Eurocode 3 | Stahlbau nach DIN EN 1993-1-1

Online-Schulung 25. August 2021 8:30 - 12:30 CEST

Online Training | German

Eurocode 3 | Stahltragwerke nach DIN EN 1993-1-1

Online-Schulung 9. September 2021 8:30 - 12:30 CEST

Online Training | German

RSTAB | Grundlagen

Online-Schulung 16. September 2021 8:30 - 12:30 CEST

Online Training | German

Eurocode 5 | Holztragwerke nach DIN EN 1995-1-1

Online-Schulung 21. September 2021 8:30 - 12:30 CEST

Online-Schulung | Englisch

Eurocode 5 | Holzbau nach DIN EN 1995-1-1

Online-Schulung 23. September 2021 8:30 - 12:30 CEST

Holzbau | Teil 2: Bemessung

Holzbalken und Flächenstrukturen | Teil 2: Bemessung

Webinar 11. Mai 2021 14:00 - 15:00 CEST

Tragwerke aus Holz | Teil 2: Bemessung

Stab- und Flächentragwerke aus Holz | Teil 2: Bemessung

Webinar 27. April 2021 14:00 - 14:45 CEST

Platten- und Schalenbeulen mit Dlubal-Software

Platten- und Schalenbeulen mit Dlubal-Software

Webinar 30. März 2021 14:00 - 14:45 CEST

Plattenbeulen und Schalenbeulen mit Dlubal-Software

Plattenbeulen und Schalenbeulen mit Dlubal-Software

Webinar 23. März 2021 14:00 - 14:45 BST

Stabilitätsnachweis im Stahlbau mit RFEM und RSTAB

Stabilitätsnachweis im Stahlbau mit RFEM und RSTAB

Webinar 1. Dezember 2020 14:00 - 14:45 BST

Stabilitätsnachweise im Stahlbau mit RFEM und RSTAB

Stabilitätsnachweise im Stahlbau mit RFEM und RSTAB

Webinar 24. November 2020 14:00 - 14:45 BST

FEM - Fehlerbehebung und Optimierung in RFEM

FEM - Fehlerbehebung und Optimierung in RFEM

Webinar 11. November 2020 14:00 - 15:00 EDT

Dlubal Infotag

Dlubal-Infotag online am 28.10.2020

Webinar 28. Oktober 2020 9:00 - 16:00 BST

Boden-Bauwerksinteraktion in RFEM

Boden-Bauwerksinteraktion in RFEM

Webinar 27. Oktober 2020 14:00 - 14:45 BST

Boden-Bauwerk-Interaktion in RFEM

Boden-Bauwerk-Interaktion in RFEM

Webinar 20. Oktober 2020 14:00 - 14:45 CEST

Dlubal Infotag

Dlubal-Infotag online am 16.09.2020

Webinar 16. September 2020 9:00 - 16:00 CEST

Dokumentation der Ergebnisse im RFEM-Ausdruckprotokoll

Webinar 25. August 2020 14:00 - 14:45 CEST

}
RSTAB
BETON

Zusatzmodul

Lineare und nichtlineare Nachweise für Stahlbetonquerschnitte mit Bewehrungsentwurf

Erstlizenzpreis
810,00 USD
RSTAB
HOLZ Pro

Zusatzmodul

Bemessung von Stäben und Stabsätzen aus Holz

Erstlizenzpreis
1.120,00 USD
RFEM
RF-CONCRETE Columns

Zusatzmodul

Stahlbetonbemessung nach dem Modellstützen- bzw. Nennkrümmungsverfahren

Erstlizenzpreis
630,00 USD