Lokale Softlocklizenz

Tipps & Tricks

001085 13. August 2015 Tipps & Tricks RFEM RSTAB René Flori Allgemein

Studenten stellt Dlubal Software seine komplette Produktpalette für die Zeit des Studiums kostenlos zur Verfügung. Die Lizenzierung erfolgt durch einen sogenannten Softlock, wobei folgende Punkte zu beachten sind:

1. Zur Aktivierung der Lizenz muss der PC über einen Internetverbindung verfügen.
2. Ist die Lizenz einmal aktiviert, muss diese vor Neuinstallation des Betriebssystems, dem Tausch von Hardwarekomponenten oder einem kompletten PC-Wechsel auf einen anderen PC übertragen werden.
3. Eine Verwendung auf virtuellen Maschinen ist nicht möglich.

Das Vorgehen zum Übertragen der Lizenz ist in diesem PDF-Dokument beschrieben.

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

RSTAB Hauptprogramm
RSTAB 8.xx

Basisprogramm

Das 3D-Statik-Programm RSTAB eignet sich für die Berechnung von Stabwerken aus Stahl, Beton, Holz, Aluminium oder anderen Materialien. Mit RSTAB definieren Sie einfach und schnell das Tragwerksmodell und berechnen dann die Schnittgrößen, Verformungen und Lagerreaktionen.