Filtern von Raster- und FE-Netz-Punkten zur besseren Ergebnisauswertung

Tipps & Tricks

In RF-BETON Flächen kann bei der punktweisen Betrachtung der Ergebnisse die Funktion "Punkte filtern" verwendet werden. Durch diesen Filter kann vom Anwender eine Gruppe von Punkten festgelegt werden, die in der Ergebnismaske ausgegeben werden soll. Der Filter kann unter anderem in Maske "2.3 Erforderliche Bewehrung punktweise" angewählt werden.

Um bestimmte Punkte besser lokalisieren zu können, kann deren Bezeichnung in RFEM eingeblendet werden. Hierzu muss in RFEM im Projekt-Navigator – Ergebnisse unter "Werte an Flächen" die "Nummerierung" aktiviert werden. Je nach Auswahl in RF-BETON Flächen können Ergebnisse in FE-Punkten oder in Rasterpunkten ausgegeben werden.

Links

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com