Passivhaus aus Holz in Lugo, Spanien

Kundenprojekt

Der Dlubal-Kunde Maderas Besteiro ist ein in dritter Generation geführtes Familienunternehmen, das auf die Verarbeitung und den Bau mit Holz spezialisiert ist. Der Wunsch, Häuser mit Blick auf soziale Nachhaltigkeit und Umweltverträglichkeit zu bauen, ist moralischer Antrieb der Firma, der abermals wahr geworden ist.

Architekt

Jorge Gómez Cereijo
GAU – Gabinete de Arquitectura y Urbanismo
www.gau.com.es

Statik

Maderas Besteiro
www.mbesteiro.com

Modell

Dem eingeschossigen Haus aus Brettsperrholz und Brettschichtholz wird die prestigeträchtige Zertifizierung für Passivhäuser verliehen, ein Symbol für hohe Qualitätsstandards hinsichtlich Energieeffizienz und CO2-Verbrauch.

Konstruktion und Bemessung

Das Haus hat einen unregelmäßigen Grundriss und ist auf einer Stahlbetonbodenplatte gegründet. Die Wand- und Dachkonstruktion besteht aus Brettsperrholz. Das Dachtragwerk ist mit BSH-Trägern der Klasse GL24h verstärkt, um ein spezielles Umkehrdach mit über die Fassade hinausragenden, spitzen Kragarmen realisieren zu können. Um hohe Spannweiten zu überbrücken, mussten an einigen Stellen des Daches die Holzträger mit Stahlträgern verstärkt werden.

Das Finite-Elemente-Programm RFEM wurde verwendet, um das Tragverhalten des gesamten Systems einschließlich der Liniengelenke zwischen den Brettsperrholzplatten und die elastische Bettung unter der Bodenplatte zu simulieren. Die Bemessung nach Norm wurde mit den Zusatzmodulen RF-LAMINATE und RF-BETON Flächen durchgeführt, um die Dicken zu optimieren.

Es war erforderlich, ein lokales Modell zu erstellen, um die Verbindung zwischen Stahl- und Holzträgern an den Kragarmen abzubilden, und um die Beanspruchbarkeit der Verbindungsmittel (Herausziehen) unter bestimmten Situationen wie Winddruck und -sog zu untersuchen.

Projekt-Standort

Ferreira Mosteiro
Lugo, Spanien

Schlüsselwörter

Passivhaus Brettschichtholz Brettsperrholz Brettsperrholzplatte

Schreiben Sie einen Kommentar...

  • Aufrufe 2045x
  • Aktualisiert 30. Oktober 2020

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Fragen oder brauchen Sie einen Rat? Kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder nutzen Sie die häufig gestellten Fragen (FAQs) rund um die Uhr.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung und Berechnung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD
RFEM Stahlbetonbau
RF-BETON 5.xx

Zusatzmodul

Stahlbetonbemessung von Stäben und Flächen (Platten, Scheiben, Faltwerke und Schalen)

Erstlizenzpreis
810,00 USD
RFEM Sonstige
RF-LAMINATE 5.xx

Zusatzmodul

Bemessung von Laminatflächen

Erstlizenzpreis
1.120,00 USD
RFEM Stahl- und Aluminiumbau
RF-STAHL 5.xx

Zusatzmodul

Spannungsanalyse von Flächen und Stäben

Erstlizenzpreis
1.030,00 USD