Wird in RF-TENDON der statisch unbestimmte Teil der Schnittgrößen infolge Vorspannkraft berücksichtigt?



Antwort

Ja, dieser wird berücksichtigt. Die Schnittgrößen infolge Vorspannung können auch entsprechend ausgegeben werden (siehe Bild1)

Primäre Kräfte: statisch bestimmter Anteil der Schnittgrößen infolge Vorspannung

Sekundäre Kräfte: statisch unbestimmter Anteil der Schnittgrößen infolge Vorspannung

Um die einzelnen Anteile anzeigen zu können, muss eine neue Ergebnisklasse (EK) angelegt werden, in der nur der Vorspannlastfall selektiert wird.

Schlüsselwörter

Vorspannung Statisch bestimmt Statisch unbestimmt

Downloads

Kontakt

Kontakt zu Dlubal

Haben Sie Ihre Frage und Antwort gefunden? Wenn nicht, kontaktieren Sie uns über unseren kostenlosen E-Mail-, Chat- bzw. Forum-Support oder reichen Sie Ihre Frage mittels des Online-Formulars ein.

+49 9673 9203 0

info@dlubal.com

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung, Berechnung und Bemessung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD