Komponente

Glossarbegriff

Eine Komponente in RFEM ist eine Teilfläche, die durch die Verschneidung von Flächen entsteht.

Werden mindestens zwei Flächen mittels der Option "Durchdringung erzeugen" miteinander verschnitten, so entstehen aus den Ursprungsflächen mehrere Teilflächen. Diese Teilflächen werden in RFEM als Komponenten bezeichnet.

Nach dem Erzeugen der Durchdringung können die Eigenschaften der einzelnen Komponenten verändert werden. So können Komponenten beispielsweise deaktiviert, mit anderen Dicken, Materialien oder einer eigenen FE-Netzverdichtung versehen werden.

Schlüsselwörter

Komponente Ursprungsfläche Durchdringung

Downloads

Links

RFEM Hauptprogramm
RFEM 5.xx

Basisprogramm

Das FEM-Programm RFEM ermöglicht die schnelle und einfache Modellierung und Berechnung von Tragkonstruktionen mit Stab-, Platten-, Scheiben-, Faltwerk-, Schalen- und Volumen-Elementen aus verschiedenen Materialien.

Erstlizenzpreis
3.540,00 USD