2914x
001252
17. Oktober 2022

Dreifach-Sporthalle in Stuttgart-Waldau

Die Dreifach-Sporthalle mit Sheddach in Stuttgart Waldau zeigt eindrucksvoll die nachhaltigen Perspektiven des modernen Holzbaus. Dabei sorgen die kastenförmig angeordneten raumprägenden Fachwerkbinder für optimales Tageslicht.

Der Dlubal-Kunde merz kley partner aus dem österreichischen Dornbirn war für die statische Berechnung verantwortlich und verwendete dafür das Stabwerksprogramm RSTAB.

Konstruktion

Der im Herbst 2020 eröffnete Neubau umfasst auf einer Ebene den Hallentrakt samt Zuschauertribüne sowie mehrere Multifunktionsräume, einen Geräteraum und Umkleiden. Ein wesentliches Element des Halleninnenraumes stellen die zehn Fachwerkbinder aus hochtragfähigen Buchen-Furnierschichtholz dar, welche paarweise als Raumtragwerk verbunden wurden. Die Nutzung dieses Baustoffs ermöglicht eine geringe statische Höhe durch möglichst schlanke Querschnitte. Die in sich stabilen Kästen mit einer Spannweite von ca. 30 Metern wurden mit lichtstreuenden Polycarbonatstegplatten bekleidet, um für maximales Tageslicht zu sorgen. Durch seitliche und oberseitige Beplankung mit Brettsperrholz liegen diese jeweils 22 Tonnen schweren Binder fest auf den Stützen auf und bieten eine Aussteifung des Tragwerkes ohne Stahldiagonalen.

Bei der Vorfertigung der Fachwerkbinder wurden selbstbohrende Stabdübel genutzt, wobei der Zusammenbau mit einem Setzgerät einfacher und präziser wurde. Alle weiteren, im Hartholz verbauten, Verbindungsmittel mussten aufgrund der hohen Materialdichte vorgebohrt werden.


Quelle: Deutsches Ingenieurblatt, 6-2022, S. 12-18
Ort Sporthalle Waldau
Georgiiweg 5
70597 Stuttgart
 
Bauherr Landeshauptstadt Stuttgart
Amt für Sport und Bewegung
vertreten durch das Hochbauamt
D-70173 Stuttgart
www.stuttgart.de/vv/verwaltungseinheit/amt-fuer-sport-und-bewegung.php
Architekt Glück + Partner GmbH
www.glueck-partner.com
Tragwerksplanung merz kley partner
www.mkp-ing.com


Projektspezifikationen

Modelldaten

Anzahl Knoten 20
Anzahl Linien 32
Anzahl Stäbe 32
Anzahl Flächen 0
Anzahl Volumenkörper 0
Anzahl Lastfälle 4
Anzahl Lastkombinationen 2
Anzahl Ergebniskombinationen 0
Gesamtgewicht 5.174 t
Abmessungen (metrisch) 30.300 x 2.460 x 0.000 m
Abmessungen (imperial) 99.41 x 8.07 x 0 feet

Haben Sie irgendwelche Fragen?